Montag, 14. Mai 2012

[Neuzugang] So viele Bücher.. :D

Viele neue Bücher kamen am Freitag bei mir an, aber auch der Samstag und der Montag hatten eines im Gepäck. ;)

Finding Sky von Joss Stirling, habe ich auf Lovelybooks im Rahmen der Leserunde gewonnen, da war ich klar ganz aus dem Häuschen - auch wenn ich schon die ganze Zeit über das Gefühl hatte, das mir die Glücksfee bei dem Buch hold sein wird. x)

"Zed Benedict umgibt ein Geheimnis. Mit seiner Arroganz, seiner Unnahbarkeit, seinem Zorn schüchtert er alle ein: Lehrer, Mitschüler. Auch Sky, die sich, allerdings heimlich, stark zu dem unverschämt gut aussehenden Jungen hingezogen fühlt. Doch dann hört sie plötzlich seine Stimme in ihrem Kopf... und er versteht ihre gedachte Antwort!
Als Zed daraufhin behauptet, Sky sei sein Seelenspiegel, sein ideales Gegenstück und ein Savant wie er, ein Mensch mit einer übernatürlichen Gabe, glaubt Sky ihm kein Wort. Und will ihm nicht glauben – denn tief in ihr drinnen rührt sich eine Fähigkeit, vor der sie eine Höllenangst hat..."

Shadow Falls Camp: Geboren um Mitternacht von C.C. Hunter - Rezensionsexemplar vom Fischer Verlag, Rezi darf aber erst ab dem 21. Juni veröffentlicht werden, also werde ich mich noch ein wenig Gedulden müssen was das Lesen betrifft und ihr bis ihr meine Meinung erfährt. ;)

"In Kylies Leben geht alles schief: Ihre Eltern lassen sich scheiden, ihr Freund hat Schluss gemacht, und ihre Mutter schickt sie auch noch in ein Sommercamp. Doch Shadow Falls ist anders: Hierher kommt nur, wer übernatürliche Kräfte hat – Feen, Hexen, Vampire, Gestaltwandler und Werwölfe. Auch Kylie soll besondere Fähigkeiten haben – wenn sie nur wüsste, welche …"


Nachricht von dir von  Guillaume Musso, nach dem ich so viele tolle Rezis zu diesem Buch gelesen habe, wollte ich es auch unbedingt haben. :) Dann habe ich es beim Verlag angefragt und hatte noch das Glück, dass sie Exemplare zur Verfügung hatten - sonst hätte ich es mir vom Taschengeld selbst gekauft.^^

"Als sich Madeline und Jonathan am Flughafen begegnen, denken sie nicht im Traum an ein Wiedersehen. Doch hat das Schicksal anderes mit ihnen geplant: Ihre Leben sind schon seit Langem miteinander verknüpft – genau wie tiefe Wunden aus der Vergangenheit, die sie nun mit aller Macht einholen."



Als Gott ein Kaninchen war von Sarah Winman - Cover (sieht in Natura so viel schöner aus) und Titel sind meiner Meinung nach absolut genial. :) Außerdem habe ich schon so viel positives über das Buch gehört, weshalb meine Neugierde immer größer wurde, ich hoffe ich gehe nun nicht mit allzu großen Erwartungen an dieses Buch heran. ;)

"Welche Überraschungen hält das Leben wohl für Sie bereit? Als Gott ein Kaninchen war, war Elly Portman noch ein Kind. Behütet von ihrem großen Bruder Joe, befreundet mit einem seltsamen Mädchen namens Jenny. Die Welt war schön und voller Überraschungen, die Träume noch klein und für jeden zu erreichen, und Süßigkeiten kosteten nur einen Penny."

Seekers: Die Suche beginnt von Erin Hunter - da ich Werbung für den Smalltown Girls - Schreibwettbewerb gemacht habe, durfte ich mir ein Buch aus deren Frühjahrs-Programm aussuchen, ich habe mich für dieses entschieden. :)

"Hoch im Norden Amerikas machen sich drei junge Bären, jeder auf sich gestellt, auf eine außergewöhnliche Reise. Lusa, die kleine Schwarzbärin aus dem Zoo, kann dem Ruf der Wildnis nicht länger widerstehen. Doch so hart hat sie sich das Leben draußen nicht vorgestellt. Kallik, die junge Eisbärin, die unter dramatischen Umständen ihre Mutter verloren hat, sucht verzweifelt ihren Bruder. Nur Toklo, der Braunbär, ist stark und unabhängig. Warum lässt er sich ausgerechnet auf die Freundschaft mit Ujurak ein? Dieser Vielgestaltige, der mehr ist als nur ein Bär, gibt ihm immer neue Rätsel auf."


Feennacht von Nina Hansemann - Reziexemplar vom Sieben Verlag. :)

"Schlafen, trainieren, Kreaturen töten - Leilas Leben ist perfekt. Bis zu dem Tag, an dem sich die Fee Vanora aus ihrem Kristallkäfig und somit aus dem ihr auferlegten Bann befreit. Auf Rache sinnend, wird Vanora zu einer Bedrohung für die Welt der Menschen. Der Einzige, der Leila im Kampf gegen Vanora helfen kann, ist ausgerechnet ebenfalls vom Volk der Feen.
Der unwiderstehliche Luthias. Ihm hat Leila ihre seltenen Niederlagen zu verdanken.
Luthias lässt keine Gelegenheit aus, Frauen zu erobern und lebt auch sonst die hinterlistige Art seines Volkes mit Genuss aus. Obwohl sich Leila nicht in die Schlange seiner Verehrerinnen einreihen will und ihm keinesfalls zu trauen ist fällt es ihr zunehmend schwerer, sich seinem Charme zu entziehen. Nich ahnend, dass Luthias in der Tat seine eigenen Plänen verfolgt, lässt sie immer mehr Nähe zu..."

Wo die coolen Kerle wohnen von Susanne Friedmann - ein Buch über Männer in der Midlife-Crisis, so recht besteht noch keinen Grund mich damit zu befassen, aber man kann sich ja nie zu früh mit der Gefühlswelt der Männer in dieser Schwierigen Zeit befassen. xD Ist übrigens ein Lovelybooks-Gewinn und signiert. :)

"Er ist zwischen 40 und 55 und hat schon viel geschafft. Er sieht gut aus, ist aber schlecht drauf. Wer ihn kennt, wer ihn gar liebt, erkennt ihn manchmal kaum wieder: Der Sportmuffel bucht ein Jahres-Abo im Fitnessstudio, der Freund von Actionfilmen muss bei der »Lindenstraße« plötzlich weinen. Der coole Typ hat neuerdings diesen flehenden Blick, wenn er bei der Studentin in der Kneipe sein Bier bestellt, und kürzlich wurde er in der Ratgeber-Abteilung der örtlichen Buchhandlung gesichtet! »Was ist bloß mit den Männern los?«, fragt sich die Frau."

 Kennt ihr das ein oder andere Buch? :)

Kommentare:

  1. Tolle Bücher! Da sind ja einige zusammen gekommen. ;) Ganz viel Spaß beim lesen.
    Lg Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Geboren um Mitternacht habe ich auf englisch gelesen und fand es toll! Wünsch dir viel Spaß damit :)
    LG, Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Finding Sky, yeah :D
    Besonders bei dem Buch wünsche ich dir Spaß beim Lesen, hoffe es gefällt dir so gut wie mir :o)

    Liebe Grüße
    Marleen

    AntwortenLöschen