Dienstag, 12. Juni 2012

[Neuzugang] Rezensionsexemplare, Gewinn und das erste Mal..

Hallo meine Lieben,

es lohnt sich mal wieder einen Post zu schreiben über das was wir alle so lieben, Neuzugänge. :)

Einmal habe ich Das göttliche Mädchen von Aimee Carter zur Verfügunggestellt bekommen. :) Die griechische Mythologie und ich sind sehr gute Freunde weshalb ich mich sehr auf das Buch freue.

"Sie sind nach Eden gekommen, weil es der Wunsch ihrer sterbenskranken Mutter ist. Hier lernt Kate den attraktiven und stillen Henry kennen. Seit der ersten Begegnung fühlt sie sich auf unerklärliche Weise zu ihm hingezogen. Er sieht so gut aus und scheint gleichzeitig so ... unendlich traurig zu sein. Bald erfährt Kate, warum: Er ist Hades, der Gott der Unterwelt! Und er macht ihr ein unglaubliches Angebot: Er wird ihre Mutter heilen, wenn Kate sieben Prüfungen besteht und sein geliebtes Wintermädchen wird. Aber ob ihre Seele für ein Winterleben stark genug ist? Bisher haben alle ihr Scheitern mit dem Tod bezahlt."

Dann habe ich Das letzte Einhorn: Zwei Herzen von  Peter S. Beagle angefragt. Der Verlag war so freundlich es mir zu Verfügung zu stellen und haben mir das Buch sogar zwei mal geschickt, wenn auch in verschiedenen Ausgaben. Wieso weiß ich nicht, aber sie sind beide so hübsch. *_*

"Das Dorf, in dem die kleine Sooz lebt, wird von einem gefährlichen und bösen Greif bedroht. Immer wieder entführt er kleine Kinder in den Wald und lässt sie nicht mehr frei. Sooz beschließt, sich heimlich aufzumachen und den alten König Lír um Hilfe für ihr Dorf zu bitten. Aber vermögen Normalsterbliche wirklich etwas gegen ein gefährliches Fabeltier auszurichten? Ein Greif nämlich hat zwei Herzen, das eines Adlers und das eines Löwen."

Ich schätze mal den Film kennt und liebt jeder. :) In beiden Büchern ist sowohl der erste als auch der zweite Teil enthalten. Ich freue mich drauf es endlich mal lesen zu können, denn der Film bedeutet Kindheit für mich. :)


Dann habe ich bei Lesefee an ihrem Gewinnspiel teilgenommen und ein Hörbuch gewonnen und zwar Ruf der Tiefe von Brandis und Ziemek.
Mein erstes Hörbuch, mal schauen ob das was für mich ist, normalerweise lese ich ja lieber selbst. ;) Aber zu einem Gewinn sage ich nein, zumal ich das Buch eh noch haben wollte. :)

"Mit seinen 16 Jahren ist Leon bereits ein Profi: Er gehört zur Elite der Flüssigkeitstaucher, die sich auch in 1000 Meter Tiefe frei bewegen können. Zusammen mit Lucy, einem intelligenten Krakenweibchen, sucht Leon nach Rohstoffen am Meeresgrund. Die Tiefsee ist sein Zuhause, viel vertrauter als das 'oben'. Doch dann scheint das Meer verrücktzuspielen: Am Grund breiten sich 'Todeszonen' aus, massenhaft ergreifen die Wesen der Tiefe die Flucht nach oben, an Land bricht Panik aus. Bei einem verbotenen Tauchgang kommen Leon und Lucy einem fatalen Experiment auf die Spur - und stehen plötzlich auf der Abschussliste eines mächtigen Konzerns. Ausgerechnet Carima, eine junge Touristin von ‚oben', erweist sich als Leons einzige Verbündete."

Außerdem habe ich es auch endlich getan, ich habe das erste Mal ein Buch getauscht. Normalerweise halte ich da nicht so viel von, aber mir wurde Der Joker von Markus Zusak angeboten, das Buch will ich nun wirklich schon ewig haben und es ist auch noch die Gebundene Ausgabe. Da habe ich mal eine Ausnahme gemacht und konnte Feennacht ohne allzu großes schlechtes Gewissen abgeben. :)
Bücher zu tauschen wird bei mir aber sicher nicht die Regel werden. ;)

"Eds Briefkasten liegt – eine Spielkarte. Ein Karoass. Darauf stehen drei Adressen. Die Neugier treibt ihn hin zu diesen Orten, doch was er dort sieht, bestürzt ihn zutiefst: drei unerträglich schwere Schicksale, Menschen, die sich nicht selbst aus ihrem Elend befreien können. Etwas in Ed schreit: »Du musst handeln! Tu endlich was!« Dreimal fasst er sich ein Herz, dreimal verändert er Leben. Da flattert ihm die nächste Karte ins Haus. Wieder und wieder ergreift Ed die Initiative – doch wer ihn auf diese eigenartige Mission geschickt hat, ist ihm völlig schleierhaft."

So das wars nun. :)

Was haltet ihr von Hörbüchern? Und tauscht ihr Bücher?
 

Kommentare:

  1. Dann hoffe ich für dich, dass das Hörbuch einen sehr guten Sprecher hat und ungekürzt ist. Nicht dass du gleich beim ersten mal vergrault wirst, da du ja anscheind eh schon kritisch diesbezüglich bist ;)

    Ich liebe Hörbücher! Aber wie gesagt: nur ungekürzt (also der absolut selbe Inhalt wie im gedruckten Buch) und der Sprecher muss sehr gut sein. Da trennt sich die Spreu vom Weizen. Deshalb höre ich vorher auch immer in die jeweilige Hörprobe rein.
    Gekürzte Hörbücher und grottig vorlesende Sprecher können einem das ganze Buch madig machen *grusel*

    Bücher tauschen tue ich auch sehr gerne ;) Mein Regal dürfen nämlich nur die besten der besten Bücher zieren und mit den anderen besorge ich mir so Lesenachschub.

    Liebe Grüße
    Niniji

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde auch gleich mal reinhören, mal sehen wie ich es finde. :)

      Ach ich habe alle meine Bücher gen, manche mehr ode weniger. Ich kann mich nicht so leicht trennen. :D

      Löschen
    2. Auch die, die du schlecht fandest? ;)

      Aber ich kann es ja verstehen, Bücher in einem Regal sehen einfach toll aus! Hätte ich mehr Platz, wäre ich glaube ich auch nicht so rigoros :)

      Löschen
  2. Das göttliche Mädchen liegt auch schon auf meinem Sub.
    Das letzte Einhorn. :) da bin ich ja mal gespannt wie du das Buch findest.
    Ich tausche meine Bücher eigentlich auch nicht so gern. Ich kann mich einfach nicht von ihnen trennen. Da bin ich ja beruhigt das ich die einzigste bin der es so geht. ;)
    Lg Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Wow so viel. Glückwunsch. :)
    Göttliche Mädchen hat mir gefallen. :)

    LG. :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich mochte Hörbücher früher sehr gerne - danach dann wieder nur noch Hörspiele. Aber heute, wie passend, habe ich mal wieder damit begonnen!

    Das Göttliche Mädchen ist übrigens vorhin auf meinen Kindle gehüpft ;-)

    Viel Spaß mit deinen neuen Büchern!

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Neuzugänge! Das göttliche Mädchen und Der Joker will ich auch noch lesen :)

    Ich habe deinen Blog gerade über Blog-Zug entdeckt und bin sofort Leser geworden :D

    Liebe Grüße
    Maura
    (emotional-life-of-books.blogspot.de)

    AntwortenLöschen