Mittwoch, 12. September 2012

[Neuzugang] Der Norden hat mich wieder und "Frustkauf" ^^

Hallo meine Lieben,

wahrscheinlich habt ihr das gar nicht so wirklich mitbekommen, aber die letzten 1 1/2 Wochen war ich außer Haus und es hat mich nach NRW verschlagen, Svenja hat also ihren geliebten Norden verlassen um ihn die mehr oder weniger weite Welt hinaus zu gehen. ;)

So gestern bin ich dann nach Hause gefahren und wer die Bahn kennt, der weiß, dass diese auch gerne mal ein paar oder ein paar Minuten mehr Verspätung hat und so kam es, dass ich angekommen in Hamburg; gleich meinen Anschlusszug verpasst habe.. Tja dumm gelaufen, erst mal informieren wann der nächste Zug kommt und dann die wundervolle Nachricht, dass ich noch fast 1 1/2 Stunden am Bahnhof warten darf - Jippieh (nicht)!! :D

Nun ja, der Bahnhof im Hamburg ist recht groß und so wird einem dort auch nicht allzu schnell langweilig. Und auf dem Weg zum Infoschalter habe ich einen Zeitschriftenhandel entdeckt, mit vielen vielen Büchern.
Klar, dass dieser Laden mein erstes Ziel war, hatte ja gehofft, dass ich dort Legend vorfinden würde, dem war allerdings nicht so.
Erst die Bahn verpasst, dann war das Buch auf das ich mich derzeit am meisten freue nicht auffindbar, da musste ich aus Frust einfach das ein oder andere Buch mitnehmen. ;)

Eines von den Büchern wollte ich mir sowieso in der nächsten Zeit zulegen und die anderen beiden standen auf meiner Wunschliste auch relativ weit oben. :)
Bin also doch ganz glücklich aber ärmer aus dem Geschäft gekommen. :D

Schnelles Denken, langsames Denken von Daniel Kahneman: 
"Intuition oder Vernunft? - Menschliches Verhalten und das Verständnis von Wirtschaft Wie treffen wir unsere Entscheidungen? Warum ist Zögern ein überlebensnotwendiger Reflex, und was passiert in unserem Gehirn, wenn wir andere Menschen oder Dinge beurteilen? Daniel Kahneman, Nobelpreisträger und einer der einflussreichsten Wissenschaftler unserer Zeit, zeigt anhand ebenso nachvollziehbarer wie verblüffender Beispiele, welchen mentalen Mustern wir folgen und wie wir uns gegen verhängnisvolle Fehlentscheidungen wappnen können. Geldhändler, die ganze Bankenimperien ruinieren; Finanzmärkte, die außer Rand und Band sind; Kleinanleger, die ihr Erspartes in Aktien anlegen, ohne je den Wirtschaftsteil einer Zeitung gelesen zu haben: Wer in diesen Zeiten noch an den Homo oeconomicus als rational agierendes Wesen glaubt, dem ist nicht zu helfen. Daniel Kahneman liefert eine völlig andere Sichtweise, die nah am wirklichen menschlichen Verhalten orientiert ist und die Wirtschaftsakteure nicht als berechenbare Roboter betrachtet. Sein Fazit: Wir werden niemals immer und überall optimal handeln, wichtige Entscheidungen bleiben unsicher und fehleranfällig. Doch gibt es viele alltägliche Situationen, in denen wir die Qualität und die Folgen unseres Urteils entscheidend verbessern können. Ein Buch, das unser Denken verändern wird."

Das Buch das ich unbedingt haben wollte und ehrlich gesagt das teuerste Buch das ich mir je zugelegt habe, hab noch nie 27€ für ein Buch ausgegeben, dazu bin ich normalerweise zu geizig. :o
Aber hier hat mir mein Bauch gesagt, das musst du haben. :)

Unearthly: Dunkle Flamen von Cynthia Hand: 
"Clara ist anders als all die anderen Mädchen auf der Highschool: Ihre Mutter ist ein Nephilim. Auch in Claras Venen fließt Engelsblut. Mit übernatürlichen Kräften ausgestattet, wird sie selbst zu einem Schutzengel werden. Vorausgesetzt, sie besteht ihre Bewährungsprobe. Doch die ist schwieriger als erwartet: Clara muss sich entscheiden - zwischen Himmel und Hölle, zwischen Christian und Tucker."

Ein Buch das ich auch schon seit erscheinen haben möchte. es sollte eigentlich noch ein Weilchen auf der Wunschliste verharren, doch da bald der zweite Teil erscheint und es mich quasi anbettelte, durfte es mit. :)

Die 5 Leben der Daisy West von Cat Patrick: 
"Daisy ist fünfzehn – und schon mehr als ein Mal gestorben. Sie lebt waghalsig, denn sie weiß, dass es Revive gibt, ein Medikament, das ins Leben zurückhilft, wenn alle anderen Mittel versagt haben. Da diese Medizin hochgeheim ist, muss Daisy nach jedem Tod eine neue Identität annehmen und an einen anderen Ort ziehen. Bisher hat sie daher meist isoliert und ohne enge Freunde gelebt. Aber dann findet sie an ihrer neuen Schule nicht nur völlig unverhofft eine beste Freundin, sondern verliebt sich auch noch Hals über Kopf. Zum ersten Mal lässt Daisy sich wirklich auf das Leben ein.
Da entdeckt Daisy, dass sie Teil eines großen Experiments ist. God, der zwielichtige Leiter des Revive-Programms, hat viele Menschen auf skrupellose Weise rekrutiert und behandelt sie wie Versuchskaninchen. Daisy begehrt auf. Und setzt damit ernsthaft und unwiederbringlich ihr Leben aufs Spiel."
 


Ein Buch bei dem ich mir dachte, wird ganz nett sein, kommt auf die Wunschliste und kann da ruhig ein bisschen verweilen. Dann kam Minis Rezension und es rutschte höher auf der Wunschliste und da ich es dann dort gesehen habe und das Geld da war, habe ich es einfach mitgenommen. :)

Nach dem Bücherkauf war ich dann hier und dort noch was essen, der Bahnhof bietet dazu ja genügend Gelegenheit und dann konnte ich auch bald in den Zug steigen. Dann noch mal fast 1 1/2 Stunden Zugfahrt weiter Richtung Norden und ich war endlich, endlich wieder zu Hause oder zumindest schon mal am Bahnhof meiner geliebten Stadt. ;)
Aber gut der Weg nach Hause ist nicht allzu weit und dann gab es einen herzlichen Empfang von der Familie, ich wurde vermisst. Nur meine Schwester hat zu diesem Zeitpunkt schon geschlafen, aber da gab es heute morgen ein mehr als nur rührendes Wiedersehen, wir beide lieben uns. :)

Allerdings durfte ich nicht nur meine Familie dort begrüßen sondern auch 3 Päckchen, die bereit lagen um geöffnet zu werden. :)
Drei Bücher und die möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten. :D

Flammen über Arcadion von Bernd Perplies: 
"Nach dem Großen Krieg sind weite Teile der Welt verwüstet. Angst und Aberglaube beherrschen die Menschen. Die sechzehnjährige Carya lebt mit ihren Eltern in Arcadion. Eines Tages muss sie mit ansehen, wie ein junger Mann von den Schwarzen Templern festgenommen wird. Er soll von der Inquisition gefoltert werden. Voller Wut schießt Carya auf zwei der Inquisitoren und ist fortan auf der Flucht. Ihre einzige Hoffnung ist der junge Templersoldat Jonah, der sein Leben aufs Spiel setzt, um Carya zu retten." 

Das habe ich im Rahmen einer lovelybooks Leserunde erhalten. :)
 
Das Schneemädchen von Eowyn Ivey: 
"Mabel und Jack sind kinderlos geblieben. In dem Wunsch, neu anzufangen, ziehen sie als Siedler nach Alaska. Doch das harte Leben in der Wildnis setzt ihnen zu. Mit dem ersten Schneefall überkommt die beiden ein verloren geglaubter Übermut, und sie bauen zusammen ein Kind aus Schnee. Tags darauf entdecken sie zum ersten Mal das feenhafte blonde Mädchen zwischen den Bäumen am Waldrand."  

Leseexemplar, klingt nach einem dieser besonderen Bücher die ich so sehr liebe und immer tief in mein Herz verschließe. :)

Die Besessene von S. B. Hayes: 
"Wer ist die geheimnisvolle Genevieve, die wie aus dem Nichts in Katys Leben tritt und alles an sich reißen will, was Katy etwas bedeutet? Die sich kleidet wie Katy, deren beste Freundinnen umgarnt und selbst vor Katys Freund Merlin nicht haltmacht? Während Genevieve offenbar bestens über Katy Bescheid weiß, hat diese nicht die leiseste Ahnung, mit wem sie es zu tun hat.
Katy beginnt zu recherchieren, und ihre Suche führt sie in ein entlegenes Dorf – hier hält man Genevieve für das personifizierte Böse. Je weiter Katy in Genevieves Vergangenheit vordringt, desto mehr Fragen stellen sich. Und dann stößt Katy auf eine Wahrheit, die ihr eigenes Leben in seinen Grundfesten erschüttert."

Habe ich ebenfalls im Rahmen einer lovelybooks Leserunde erhalten, bin gespannt auf das Buch. :D

So das war nun der etwas andere Neuzugang Bericht. :D
Was sagt ihr zu meinen erbeuteten Schätzen? Habt ihr schon eines der Bücher gelesen oder verweilt das ein oder andere davon noch auf eurer Wunschliste? :)

Kommentare:

  1. Hallo Svenja!

    Ohhh solche Tage kenne ich und an Tagen wie diesen ist auch oft der Buchkauf mein letzter Anker!!

    Auf deine Rezi für "Unearthly" bin ich sehr gespannt!

    Ich bin auch bei der Leserunde für "Die Bessessene" dabei! :))

    Viel Spass mit deinen Erungenschaften und Kopf hoch! :)

    Liebe Grüße
    Becci :)

    AntwortenLöschen
  2. Hab schon viel von "Unearthly" und "Die 5 Leben der Daisy West" gehört und bin gespannt auf deine Rezensionen :)

    Beide Bücher stehen noch auf meiner Wunschliste, es kann aber dauern, bis ich sie mir hole :)

    Liebe Grüße & viel Spaß beim Lesen deiner neuen Schätze :)

    Sibel

    AntwortenLöschen
  3. Huhu =)

    das sind ja tolle Neuzugänge.
    "Die Besessene" und "Die fünf Leben der Daisy West" warten auch noch darauf, von mir gelesen zu werden - auf beide bin ich sehr gespannt!

    "Unearthly" habe ich gerade gelesen und fand es ganz gut...
    Rezi folgt ^^

    Lg =)
    Charlie

    AntwortenLöschen
  4. Wow einige tolle Neuzugänge. :)
    die Besessene hab ich schon gelesen und es lohnt sich auf jeden Fall.
    LG

    AntwortenLöschen