Dienstag, 18. September 2012

[Neuzugang] Nachschub, Nachschub, Nachschub.. :D

Hallo meine Lieben,

es ist mal wieder so weit, es haben sich genügend neue Bücher angesammelt um sie zu präsentieren. :)

Heute ganz frisch aus dem Briefkasten gefischt:

In der Wälder tiefer Nacht von Kersten Hamilton: 
"Das Leben der 16-jährigen Teagan wird auf den Kopf gestellt, als eines Tages die Fürsorge mit dem geheimnisvollen, gut aussehenden Finn vor der Haustür steht – ihrem 17-jährigen Cousin, den sie nie zuvor gesehen hat. Auf einmal sieht Teagan unheimliche, katzenartige Wesen und all die Geschichten ihrer Mutter scheinen Wirklichkeit zu werden. Als Teagans Vater von Goblins entführt wird, muss Teagan herausfinden, was es mit Finn auf sich hat. Und so entdeckt sie nicht nur eine Welt voller bedrohlicher magischer Gestalten, sondern auch das Geheimnis ihrer wahren Herkunft. Und sie muss entscheiden, auf wessen Seite sie steht."

Dieses Buch habe ich auf Meine Lesewelt gewonnen, freue mich schon sehr auf das Buch. Das Cover finde ich furchtbar süß. :)

Das Meer der tausend Seelen von Carrie Ryan: 
"Wenn Mary träumt, dann von dem großen salzigen Meer, von dem ihre Mutter immer sprach. Denn nur wer einmal das Meer gesehen hat, weiß, was wahre Freiheit ist. Doch das Meer, die Freiheit oder andere Menschen gibt es nicht - nicht für Mary, die nach dem Tod der Eltern der strengen Schwesternschaft des Dorfes dienen muss, und auch nicht für die wenigen übrigen Dorfbewohner. Sie alle sind die letzten Überlebenden einer Katastrophe, und nur ein hoher Zaun schützt sie vor den Ungeweihten, deren Zuhause der undurchdringliche, alles umgebende Wald ist. Als das Unfassbare passiert und der Zaun bricht, stürmen die Ungeweihten das Dorf. Inmitten des Chaos gelingt Mary und ihren Freunden die Flucht, und die so heiß ersehnte Freiheit scheint plötzlich zum Greifen nahe. Doch zwischen Mary und dem Meer liegt der gefährliche Wald, und so beginnt für die letzten Menschen auf Erden der Kampf ums Überleben."

Ein Buch das ich bei einem Twitter Gewinnspiel des Verlags gewonnen habe, auch auf dieses Buch bin ich natürlich sehr gespannt! :D

Drüberleben von Katrin Weßling: 
"Ida steht zum wiederholten Mal in ihrem Leben vor der Tür einer psychiatrischen Klinik, mit einem Zettel, auf dem ihr Name und der Grund für ihren Aufenthalt genannt sind. F 32.2. Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome. »Drüberleben« erzählt von den Tagen nach diesem Tag, von den Nächten, in denen die Monster im Kopf und unter dem Bett wüten, den Momenten, in denen jeder Gedanke ein neuer Einschlag im Krisengebiet ist. Es erzählt von Gruppen, die merkwürdige Namen tragen, von Kaffee in ungesund großen Mengen, von Rückschlägen und kleinen Fortschritten, von Mitpatienten und von Therapeuten. Es ist die Geschichte einer jungen Frau, die sich zehn Wochen in eine Klinik begibt und dort lernt zu kämpfen. Gegen die Angst und gegen das Tiefdruckgebiet im Kopf."

Habe ich für eine Leserunde auf Lovelybooks bekommen, eine Thematik die mich sehr interessiert. :)

Tour d'amour von Elizabeth Bard:
"Die junge Amerikanerin Elizabeth Bard ahnte nicht, dass ihr Lunch mit dem attraktiven dunkelhaarigen Franzosen zu einem Leben als Amerikanerin in Paris führen würde. Doch in der Fremde besinnt sie sich auf das, was ihre beiden Welten verbindet: das Essen. Im Kampf mit erregbaren Pariser Markthändlern und nicht minder fremden bretonischen Schwiegereltern entdeckt sie die Freuden der französischen Küche. Und lernt, dass eine Frau manchmal einen Frosch küssen muss, um ihren Prinzen zu finden, und manchmal kocht sie ihm einfach ein Essen."

Ein Überraschungsexemplar von Blanvalet, mal schauen wie das Buch so ist. ;)

Eigene Bilder gibt es heute nicht, das Licht ist so schlecht, dass die Qualität noch schlechter ist als sonst. ;b 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen