Dienstag, 30. April 2013

[Neuzugang] Wie gesagt, ich hab noch mal zugeschlagen. :D

Hallo meine Lieben,

bereits in meinem letzten Post hatte ich es erwähnt, ich war noch mal im Supermarkt und habe mir 3 weitere Mängelexemplare gegönnt, mit dem einem habe ich sogar angefangen da war meine Neugierde zu groß, wobei es wohl für die wenigsten Leser meines Blogs etwas sein wird. :)


Im Zauber der Sirenen von Tricia Rayburn:
"Während ihrer Sommerferien an der Küste Maines stößt Vanessa auf ein dunkles Geheimnis: Die Frauen von Winter Harbour können mit ihrem magischen Gesang Männer verzaubern. Auch Simon, Vanessas große Liebe, gerät in ihren Bann. Als mehrere Männer tödlich verunglücken, begreift Vanessa, dass sie es mit mörderischen Sirenen zu tun hat. Kann sie die unheimlichen Wesen aufhalten, bevor ein weiteres Unglück geschieht?"


Dieses Buch habe ich vor langer Zeit bereits mal entdeckt gehabt, habe es dann aber doch nie mitgenommen, nun war es für 3,49€ zu ergattern, da dachte ich mir, schadet nicht wenn es mitkommt. 
Die Reihe ist neuaufgelegt worden, mit einer wesentlich schöneren optischen Erscheinung, das war mir bis dato nicht bewusst, ein bisschen schade. Sollte ich mich dazu entschließen, die folgenden Bände noch lesen zu wollen, würden die also nicht zu meinem ersten Teil passen, naja. :) Vieleicht gefällt es mir ja auch nicht, die Meinungen gehen hier doch recht auseinander. ;)


Dragon Kiss von G. A. Aiken:
"Eigentlich ist die Kriegerin Annwyl zäh und widerspenstig. Bis sie dem Drachen Fearghus über den Weg läuft und zu Wachs in seinen Klauen wird. Denn er ist groß, gut aussehend und - absolut tödlich. Und er hat bisher noch nie Widerworte bekommen." 


Eine erotische Fantasy-Geschichte, bin ja mal gespannt. ;) Wie sie mir dann gefallen wird, weiß ich nicht. Auch hier sind die Meinungen nämlich recht unterschiedlich. ;)
Der zweite Teil ist so nicht mehr erhältlich, wenn ich das nun aber richtig erfasst habe, dann sind sie allerdings unabhängig voneinander lesbar, da sie sich jeweils anderen Protagonisten widmen, nur das Drachen Thema kommt halt immer wieder auf. ;)




Die Entstehung der Realität - Wie das Bewusstsein die Welt erschafft von Jörg Starkmuth:
"Jeder Mensch hat einen weitaus größeren Einfluss auf das, was ihm "widerfährt", als wir normalerweise glauben. Wir selbst erschaffen unsere Realität aus einem unbegrenzten, multidimensionalen Raum von Möglichkeiten. Dieses Buch stellt in verständlicher Sprache ein Weltbild vor, das die Grundlagen der modernen Physik - Relativitätstheorie und Quantenmechanik - mit Erkenntnissen der Realitäts- und Glücksforschung und mit spirtituellen Erfahrungen verbindet."


Das ist dann das Schmuckstück, dem ich nicht widerstehen konnte. Ist für mich eher eine Lektüre die ich immer mal wieder zwischendurch zur Hand nehmen werde und nicht in einem Rutsch durchlesen muss
Ist auf jeden Fall für mich ein sehr interessantes Thema, mit dem ich mich auch privat sehr viel beschäftige. Demnach war ich wirklich so froh als ich dieses Buch bei den Mängelexemplaren gesehen habe, war wirklich ein Glücksgriff, hab da auch nicht lange überlegt, sondern nur noch die Kasse angestrebt. :D 


Dann kam heute ein Päckchen an, das ich schon erwartet hatte. Ein gebrauchtes Buch, das ich auf Tauschmuh erstanden habe. :)

Illuminati von  Dan Brown: 
"Ein Kernforscher wurde in seinem Labor ermordet. In seine Brust sind merkwürdige Symbole eingeritzt. Die Zeichen deuten auf die legendäre Geheimgesellschaft der ''Illuminati'' hin.
Offenbar wurde sie wieder zum Leben erweckt und scheint einen finsteren Plan zu verfolgen."  


Wer meinen SuB oder auch meine Neuzugänge Posts kennt, der weiß vielleicht, dass ich die anderen Bücher, "Sakrileg" und "Das verlorene Symbol" bereits besitze. Nun habe ich Illuminati und es darf sich zu meinen Dan Brwon Büchern dazu gesellen, jetzt muss ich sie nur noch mal lesen. :D
Nur schade, dass ich nur die Taschenbuchausgabe erstehen konnte, die anderen beiden Bücher sind ja gebunden, wird also ein bisschen unschön aussehen, aber da bin ich nur ein bisschen eitel. :)

So das wars dann auch schon wieder. :)
Euch erwarten die nächsten Tage dann eher Rezensionen als Neuzugang Posts, davon gab es jetzt erst mal genug, mein Blog soll ja nicht nur von denen ernährt werden. :)

  

Kommentare:

  1. Im Zauber der Sirenen hab ich mir auch letztens geholt. :) Ganz viel Spaß! :)

    AntwortenLöschen
  2. Hehe, okay. :D Erwarte davon eben das, kurzweiliges und spaßiges Lesevergnügen. Mit der Herangehensweise, mache ich sicher nichts verkehrt. :)

    AntwortenLöschen
  3. Im Zauber der Sirenen klingt wirklich gut, ich bin auf die Rezension gespannt :)

    Illuminati habe ich vor etwas längerer Zeit gelesen und weiß noch das ich dadurch von meinem Urlaubsort nicht wirklich viel mitbekommen habe :) Es lohnt sich also.

    Ganz viel Spaß beim Lesen und einen schönen Maifeiertag morgen :)

    Svenja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, zu mal dieses Sirenen Thema, ja noch relativ unberührt ist im Jugendbuch Genre, bin also auf was neues gefasst. :)

      Hehe, glaube ich gerne, an Dan Brown habe ich auch hohe Erwartungen, bin mir aber fast sicher, dass er diese erfüllen kann. Das sagt mit mein Gefühl. :)

      Danke wünsche ich dir ebenfalls. :)

      Löschen
  4. Liebe Svenja...schau doch mal auf meinem Blog vorbei :)

    LG
    Melli

    AntwortenLöschen