Samstag, 18. Mai 2013

[Neuzugang] Uh, ich glaube ich werde alle Bücher lieben! :D

Hallo meine Lieben,

auch heute möchte ich euch ein paar Neuzugänge vorführen, habe nicht vor noch einmal so viel anzusammeln. :D

Ein Jahr voller Wunder von Karen Thompson Walker: 
"Das kalifornische Ehepaar Joel und Helen sitzt mit seiner Tochter Julia gerade am Frühstückstisch, als die Neuigkeit über sie hereinbricht: Die Erdrotation verlangsamt sich spürbar. Und auf einmal ist alles anders. Als sich Julia Hals über Kopf zum ersten Mal verliebt. Und Julias Vater mit dem Gedanken spielt, seine Frau für Julias Klavierlehrerin zu verlassen, die sich nicht von der allgemeinen Panik anstecken lässt. Und Julias Mutter gegen ihre Depressionen ankämpft. Was geschieht mit einer Familie, wenn sich plötzlich das Gefüge um sie herum verschiebt? Was könnte verhängnisvoller sein als der Zerfall einer Ehe? Was bewegender als die Gefühle eines verunsicherten Teenagers? Denn selbst wenn die Erde, wie manche voraussagen, vor ihrem Ende steht - das Leben muss doch weitergehen."


Als ich dieses Buch gesehen habe, wusste ich sofort, dass ich das haben muss. Das klingt nach einer Geschichte genau nach meinem Geschmack und deswegen habe ich auch gleich angefangen zu lesen. :)


Die zwei Leben der Alice Pendelbury von Marc Levy: 
"Brighton, Dezember 1950. Alice verbringt mit ihren Freunden einen wunderbaren Tag am Meer. Als sie aus Spaß eine Seherin besucht, ahnt sie nicht, dass deren Worte ihr Leben für immer verändern werden: "Der Mann, der der wichtigste Mensch für dich sein wird, derjenige, den du seit jeher suchst, ist gerade hinter dir vorbeigegangen. Um ihn zu finden, wirst du sechs bestimmten Personen begegnen müssen. In dir stecken zwei Leben - das, das du bereits kennst, und das andere, das noch auf dich wartet ..." Für Alice ist es der Beginn einer außergewöhnlichen Reise zu sich selbst - und zu der großen Liebe."


Ein neuer Roman von Marc Levy, da er zu meinen liebsten Autoren zählt, gehörte auch dieses Buch zu meinen absoluten Must-Haves, bin sehr froh es nun zu haben und freue mich schon auf diese Geschichte. Marc Levy weiß einfach zu bezaubern und ich hoffe das tut er auch hier. :)


Sieben Tage für die Ewigkeit von Marc Levy:
"Lucas ist unwiderstehlich, verführerisch und gerissen, Zofia überirdisch schön und sanftmütig. Sie sind so verschieden, dass nur das Schicksal sie zueinander führen konnte. Oder Gott und Satan, die ein für alle Mal klären wollten, wer von ihnen das Sagen auf Erden hat. Sieben Tage haben sie Engel und Teufel gegeben, um die Menschheit zu bekehren und den Streit für alle Ewigkeit beizulegen, doch sie hatten nicht damit gerechnet, dass Lucas und Zofia sich begegnen und ineinander verlieben würden."


Und ein weiterer Roman durfte von ihm bei mir einziehen, auch auf dieses Buch freue ich mich sehr, klingt auch nach einer wirklich ansprechenden Geschichte, zumindest für mich. :) 



Krieg und Frieden von Leo Tolstoi: 
"Krieg und Frieden" ist eine Ilias des 19. Jahrhunderts, ein Monumentalroman über die für Russland und die europäischen Staaten schicksalhafte Epoche der Napoleonischen Kriege zwischen 1806 und 1812 mit einem Ausblick im Epilog auf die folgenden acht Jahre. Tolstois weitgespannte historische Perspektive, die in der atemberaubenden Schilderung der entscheidenden Schlachten von Schöngraben, Austerlitz und Borodino gipfelt, führt über den ursprünglichen Plan einer Familienchronik mit historischem Hintergrund hinaus."


Krieg und Frieden, ein echter Klassiker und für mich eines dieser Bücher die man früher oder später mal gelesen habe sollte, von daher habe ich mir vorgenommen, dass es bei mir noch in diesem Jahr passieren soll. ;)
Bin sehr gespannt auf dieses Werk auch wenn es eine menge Seiten hat. :D


Der große Gatsby von F. Scott Fitzgerald: 
"Ergreifend und mit subtiler Finesse erzählt Fitzgerald die Geschichte des schillernden Emporkömmlings Jay Gatsby: Der feiert auf seinem Anwesen rauschende Feste, um seine einst verlorene Liebe zurückzugewinnen. Eine Geschichte über die Macht großer Gefühle und das schmerzhafte Scheitern eines romantischen Traums."


Dieses Buch wollte ich auch schon länger mal haben, da nun die Verfilmung mit Leonardo DiCaprio (*schmacht*) in die Kinos kommt, kam ich um den Kauf nicht länger drumherum. :)
Nun bin ich sehr gespannt wie mir das Buch gefallen wird und erst dann werde ich mir den Film ansehen und nicht nur Leo anschmachten sondern auch den Film genießen. ;p


Ich merke derzeit, dass ich derzeit gar keine wirkliche Lust auf Jugendbücher habe, sondern eher Erwachsenen Literatur und auch Klassiker, kennt ihr solche Phasen? :D

Kommentare:

  1. Der Große Gatsby möchte ich auch unbedingt mal lesen.
    Ich freu mich schon auf deine Rezension zu dem Buch (:

    Übrigens habe ich dir einen Blog Award verliehen
    http://b0ok-nerd.blogspot.de/2013/05/award-one-lovely-book.html

    Liebe Grüße (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe eh vor es im Juni zu lesen, musst darauf also nicht allzu lange warten. :)

      Vielen lieben Dank! :)

      Löschen
  2. Ui, der große Gatsby! Den Roman muss ich auch noch lesne! Vor allem jetzt, wo der Film raus ist. :D:D:D

    Liebe Grüße!
    Buchheldin

    AntwortenLöschen