Dienstag, 8. Juli 2014

[Neuzugang] Mein Bücherherz flattert, wie bei jedem Neuzugang. ;)

Hallo meine Lieben,

es ist Zeit euch mal wieder meien Neuzugänge zu präsentiren und ich denke hier sind mal wieder ein paar tolle Bücher dabei. ^.^


Skylark: Der eiserne Wald von Megan Spooner: 
"Lark lebt in einer Welt, die nur durch eine Mauer vom sagenumwobenen Eisernen Wald getrennt ist. Innerhalb der Mauern haben die Menschen eine hoch entwickelte Zivilisation aufgebaut, zu der jeder seinen Teil beiträgt. Lark, die über magische Fähigkeiten verfügt, kann es kaum erwarten, ihren Platz in der Gesellschaft einzunehmen, sobald sie sechzehn ist. Als sie allerdings entdeckt, was genau sie nach ihrem Geburtstag erwartet, fasst sie einen unglaublichen Entschluss: Sie flieht in die Wildnis jenseits der Mauer, in deren Dunkel Gefahren lauern, von denen sich die Menschen nur hinter vorgehaltener Hand erzählen. Doch Lark ist nicht allein. Andere haben vor ihr bereits den Schritt gewagt. Jeden Tag riskieren sie aufs Neue ihr Leben für ihren großen Traum: Freiheit."
 

Dieses Buch lese ich breits, bisher kann ich nur sagen, dass es anders ist als ich es erwartet habe. Wie ich das finde werde ich wohl noch herausfinden. ;)


Soul Seeker 04: Licht am Horizont von Alyson Noel: 
"Als Seelensucherin ist Daire Santos inzwischen eine Meisterin. Sie hat gelernt, mit ihrer Gabe umzugehen und ihre Fähigkeiten voll auszuschöpfen. Um ihre Aufgabe erfüllen zu können, ist das auch dringend nötig, denn nur sie allein kann das Gleichgewicht zwischen den Welten der Lebenden und der Toten aufrechterhalten. Aber als wäre das noch nicht genug, hat sich auch noch ein Prophet in den Kampf um Gut und Böse eingemischt. Er will den Erzfeinden der Soulseeker helfen, die Welt in Dunkelheit versinken zu lassen. Und das Schlimmste ist: Seine Tochter ist die Exfreundin von Daires geliebtem Dace. Werden ihre Kräfte dieser Übermacht an mächtigen Gegnern standhalten? Und wird ihre Liebe zu Dace allen Gefahren trotzen können?"

Abschluss der Reihe, man darf gespannt sein und das Cover ist einfach so wunderschön, aber das gilt ja ganz allgemein für die Reihe. *.*


The Green Mile von Stephen King: 
"Das Staatsgefängnis Cold Mountain im US-Staat Georgia, 1932: Paul Edgecomb ist Gefängnisaufseher und verantwortlich für Block E. Wer hier sitzt darf nur noch darauf warten, bis ihm 10.000 Volt vom Knöchel an aufwärts durch alle Glieder gejagt werden. 78 Hinrichtungen hat Paul Edgecomb schon miterlebt, der in seinem Block akribisch auf Ruhe und Ordnung achtet. Doch mit der Ruhe ist es vorbei, als Jon Coffey eingeliefert wird. Er soll zwei Farmerstöchter mißbraucht und ermordet haben. Schon bald zweifelt Edgecomb an der Schuld des riesenhaften Schwarzen."

Das einzige Buch von Stephen King das ich schon immer haben und lesen wollte, den Filme kenne ich bereits und der ist so unglaublich gut - wie soll dann erst das Buch sein? :) 
  

If you leave: Niemals getrennt von Coutney Cole: 
"Seit dem Tod ihrer Eltern führt Madison das Familien­restaurant weiter, was all ihre Zeit beansprucht. Daher
spielen Männer für sie keine Rolle. Das ändert sich
schlagartig, als sie den faszinierenden Gabriel Vincent kennenlernt. Sie fühlt sich unwiderstehlich von dem
geheimnisvollen Mann angezogen, bei dessen bloßem Anblick ihre Knie weich werden. Doch genau wie sie
hat auch Gabriel eine schwere Zeit hinter sich. Wird
ihre gegenseitige Liebe die Schatten der Vergangenheit überwinden können?"  


Die Fortsetzung "If you stay" dessen Rezension zeitnah zu erwarten sein sollte.^^ Freue mich jedenfalls auf die Fortsetzung, auch wenn diesmal mehr die Schwester im Mittelpunkt steht. :D


Steelheart von Brandon Sanderson: 
"Als David sechs ist, zerstört eine gewaltige Explosion die Welt, die er kannte. Einige der Überlebenden erlangen Superkräfte, die sie dazu nutzen, sich die übrigen untertan zu machen. Als David acht ist, muss er miterleben, wie einer dieser Superhelden, ein gewisser Steelheart, seinen Vater ermordet. Von da an kennt David nur ein Ziel: herauszufinden, warum sein Vater sterben musste. Und ihn zu rächen. Er schließt sich einer Untergrundbewegung an, die die Herrschaft der scheinbar unbesiegbaren Superhelden bekämpft. David ahnt, dass sogar der mächtige Steelheart eine Schwachstelle hat. Er muss sie nur entdecken. Doch das bunt zusammengewürfelte Grüppchen der Widerstandskämpfer muss sich erst zusammenraufen. Und nicht jeder billigt Davids Plan, Jagd auf Steelheart zu machen …" 

Klingt recht interessant, werde offen an dieses Buch herangehen. :)

 


 

Kommentare:

  1. Der vierte Teil von "Soul Seeker" ist wirklich wahnsinnig schön! Ich mag die Farben so.

    "Steelheart" habe ich gestern entdeckt und scheint so ein Geheimtipp zu sein. Das Buch soll richtig gut sein. Bin gespannt, was du dazu sagst :)

    Auf jeden Fall wünsche ich dir mit allen Neuzugängen ein schönes Lesevergnügen :)

    LG,
    Svenja :)

    AntwortenLöschen
  2. "Steelheart" mochte ich sehr gern. Wenn du auf Action und X-Men stehst, könnte es dir auch gefallen :D
    Ich wünsch' dir schonmal viel Spaß beim Lesen ;)

    lG

    AntwortenLöschen
  3. Oh, klasse Bücher! Skylark ist auch nun bei mir angekommen und wird demnächst fällig. Soulseeker #1 steht noch auf meinem SuB und Steelheart wäre schon cool irgendwann mal hier zu haben. Hach. Und so. :P <3

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen