Freitag, 1. August 2014

[Neuzugang] Diesmal nur eine kleine Ausbeute. :)

Hallo meine Lieben,

nach den ganzen Rezensionen zuletzt hier mal wieder eine kleine Abwechslung in Form von Neuzugängen, sind diesmal nicht so viele wie andere Male, aber mit der Ausbeute bin ich sehr zufrieden. :D


Die Achse meiner Welt von Dani Atkins: 
"Rachel ist jung, beliebt, verliebt und wird in wenigen Wochen ihr Traumstudium beginnen. Perfekt. Doch dann geschieht ein schrecklicher Unfall, der ihr alles nimmt. Sie verliert den besten Freund, ihre Zuversicht und die Balance. Jahre später wird ihre Welt zum zweiten Mal auf den Kopf gestellt. Denn als sie nach einem schweren Sturz im Krankenhaus erwacht, ist ihr Leben plötzlich so, wie sie es sich immer erhofft hat. Die damalige Tragödie hat es anscheinend nie gegeben. Ihr bester Freund lebt und ist an ihrer Seite. Wie kann das sein? Und wie fühlt sich Rachel in ihrem neuen Leben - mit dem Wissen über all das, was zuvor geschah?"  

Dieses Buch sieht man derzeit überall, der Verlag setzt hier ordentlich auf PR. :) Habe das Buch bei vorablesen ergattern können, bei dem es über 700 Interessenten gab, hab mich unglaublich gefreut, zu mal das auch bedeutete, dass ich eine schöne Buchfilztasche mit dau bekam. ^.^


Ein Buchladen zum verlieben von Katarina Bivald: 
"Wie eine Buchhandlung einen verschlafenen Ort wieder zum Leben erweckt.
Es beginnt mit einer ungewöhnlichen Brieffreundschaft. Die 65-jährige Amy aus Iowa und die 28-jährige Sara aus Schweden verbindet eines: Sie lieben Bücher – mehr noch als Menschen. Begeistert beschließt die arbeitslose Sara, ihre Seelenverwandte zu besuchen. Als sie jedoch in Broken Wheel ankommt, ist Amy tot. Und Sara plötzlich mutterseelenallein. Mitten in der Einöde. Irgendwo in Iowa. Doch Sara lässt sich nicht unterkriegen und eröffnet mit Amys Büchersammlung einen Laden. Und sie erfindet neue Kategorien, um den verschlafenen Ort für Bücher zu begeistern: »Die verlässlichsten Autoren«, »Keine unnötigen Wörter«, »Für Freitagabende«, »Gemütliche Sonntage im Bett«. Ihre Empfehlungen sind so skurril und liebenswert wie die Einwohner selbst. Und allmählich beginnen die Menschen aus Broken Wheel tatsächlich zu lesen – während Sara erkennt, dass es noch etwas anderes im Leben gibt außer Büchern. Zum Beispiel einen ziemlich leibhaftigen Mr. Darcy.."


Auf dieses Buch freue ich mich schon sehr, ich mag Bücher in denen auch die Liebe zu Büchern eine wichtige Rolle spielt, bin gespannt. Die Grundidee gefällt mir zumindest. :)


Neun Tage und ein Jahr von Taylor Kenkins Reid: 
"Elsie weiß: Ben ist ihre große Liebe, und so sagt sie Ja, als er nur ein halbes Jahr nach der ersten Begegnung um ihre Hand anhält. Doch neun Tage nach der Hochzeit kommt Ben bei einem Unfall ums Leben. Erschüttert von ihrem Verlust steht Elsie im Krankenhaus Bens Mutter Susan gegenüber – die bisher nichts von ihrer Schwiegertochter wusste. Was mit einem Zusammentreffen voller Ablehnung beginnt, wird die beiden ungleichen Frauen für immer verändern."

Was dieses Buch angeht bin auch recht gespannt, hoffe allerdings sehr, dass die Liebesgeschichte ebenfalls vorhanden ist und man viel von Elsie und Ben erfährt, im ersten Moment fänd ich eine reine Freundschaftsgeschichte etwas weniger ansprechend, aber wenn sie gut gemacht ist.. :)
 
 
 

Kommentare:

  1. Alle drei Bücher stehen auf meiner Wunschliste, wobei "Ein Buchladen zum Verlieben" ganz oben steht! Bin scho auf deine Rezis dazu gespannt!
    LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoffe sie wnadern schnell in dein Regal, bin auch sehr gespannt darauf wie meine bewertung ausfallen wird. :)

      Liebe Grüße
      Svenja

      Löschen