Samstag, 28. Februar 2015

[Neuzugang] Meins, Meins, Meins..

Hallo meine Lieben,

es ist mal wieder so weit, ich habe neue Bücher, fällt es euch eigentlich auch immer so schwer die Überschriften für die Neuzugängepost zu erwählen? Mir schon, aber naja darum soll es ja nicht gehen, viel mehr zeige ich euch einfach meine tollen Schätze, einige habe ich schon sehnsüchtig erwartet. :D


Selection: Der Erwählte von Kiera Cass: 
"35 perfekte Mädchen waren angetreten. Nun geht das Casting in die letzte Runde: Fünf Mädchen träumen von der Krone Illeás und einer Märchenhochzeit. America ist noch immer die Favoritin des Prinzen, doch auch ihre Jugendliebe Aspen umwirbt sie heftig. Sie zögert, denn sie liebt beide. Doch jetzt ist der Moment der Entscheidung gekommen: America hat ihr Herz vergeben, mit allen Konsequenzen. Komme, was wolle …"

Lustigerweise mag ich die Reihe gar nicht so sehr wie viele andere, aber dennoch fiebere ich jedem weiteren Teil unglaublich hinterher und konnte es kaum erwarten den dritten Teil endlich zu haben. :D Nun habe ich ihn und denke, dass ich ihn auch schnell lesen werde. Habe zuletzt gelesen, dass der vierte Teil schon im Juli erscheinen soll. o.O Das wäre ja der absolute hammer! :D
Und sagte ich schon, dass ich die Cover liebe? ^.^


Das Buch der Nacht von Deborah Harkness: 
"Nach ihrer Zeitreise in das London Elisabeth‘ I. kehren Diana Bishop und Matthew Clairmont zurück in die Gegenwart, wo neue Herausforderungen, vor allem aber alte Feinde sie erwarten. In Sept-Tour, der Heimat von Matthews Ahnen, treffen sie aber auch endlich ihre Freunde und ihre Familien wieder. Außerdem werden sie mit einem tragischen Verlust konfrontiert, der besonders Diana trifft. Die wahre Bedrohung für die Zukunft aber, muss noch aufgedeckt werden, und dafür ist es von höchster Wichtigkeit, das Geheimnis um das verschollene Manuskript Ashmole 782 zu entschlüsseln und die fehlenden Seiten zu finden …"

Endlich gibt es den dritten Teil dieser grandiosen Reihe und auch wenn die Reihe mit jedem Teil einen beachtlichen Umfang hat, so macht sie einfach Freude und zieht sich nicht im geringsten, hoffe, dass dieser Teil mich genauso überzeugen wird wie die beiden Teile zuvor. :)


Ziemlich unverbesserlich von Frauke Scheunemann: 
"Nikola Petersen steht mit beiden Beinen im Leben und ist genau das, was Großmütter so gern als »patent« bezeichnen. Die Anwältin und Mutter von zwei Kindern betreibt gemeinsam mit ihrem Kollegen Alexander Warnke eine kleine Kanzlei im quirligen Hamburger Karolinenviertel. Ihr Privatleben allerdings ist höchstens deshalb quirlig, weil sie versucht, ihren Alltag zwischen Büro und Elternabend irgendwie in den Griff zu bekommen. Schon früh verwitwet, kann sie dabei auf tatkräftige Unterstützung durch ihre Schwiegermutter Gisela zählen.
Arbeit ist aber nicht alles! Und so würde Nikola zu gern mal wieder einen romantischen Abend verbringen - wenn sie nur wüsste, wo sie a) die Zeit und b) den Mann dafür hernehmen soll. Dass Gisela dabei stets mit Argusaugen über das Familienwohl wacht, macht die Sache nicht einfacher. Doch als ihr neuer Nachbar Tiziano ein klitzekleines rechtliches Problem hat und Nikola die Verteidigung des smarten Italieners übernimmt, bekommt ihr beschauliches Leben eine rasante Wendung!"


Mal wieder etwas seichtes das einfach nur der Unterhaltung dient, mal schauen wie hoch der Faktor sein wird, bin gespannt.  


Traumlieder Band 2: Erzählungen von George R. R. Martin: 
"Dass George R. R. Martin einer der erfolgreichsten Fantasy- Autoren aller Zeiten ist, steht außer Frage. Dass er noch viel mehr kann, beweist er in seinen beiden Erzählbänden Traumlieder, deren Vielseitigkeit Fantasy- und Science-Fiction-Fans jeder Generation begeistern wird: Das Porträt eines Mannes, der allmählich dem Wahnsinn verfällt, oder das unheimliche Schicksal eines Autors, dessen Selbstbezogenheit ihm zum Verhängnis wird, sind nur zwei der Geschichten dieser einzigartigen Storysammlungen. Ob Werwölfe, Magier, das ganz normale Grauen nebenan oder das Weltall: George R. R. Martin versteht es, seine Leser zu fesseln wie kein anderer. Die beiden Erzählbände vereinen erstmals die wichtigsten seiner vielfach ausgezeichneten Kurzgeschichten." 

Dieses Buch lese ich ja nun schon ein paar Tage und mir gefällt es ziemlich gut, natürlich gefällt nicht jede der Geschichten ausnahmslos aber im großen und ganzen bin ich echt begeistert. Naja bei dem Autor eigentlich auch kein Wunder, zumindest nicht für mich. :D 
  

Die Erben der alten Zeit: Ragnarök von Marita Sydow-Hamann: 
"Der Versuch, Hanna durch einen Sieg im Großen Rennen zu retten, ist furchtbar schief gelaufen. Charlie, Sora und ihre Freunde konnten Odens Häschern zwar mit knapper Not entkommen, sitzen jetzt aber auf dem Planeten Euripides fest. Währenddessen erlebt die Erde den Ausbruch des von Oden magisch heraufbeschworenen Fimbulwinters, der gemäß nordischer Mythologie Ragnarök einleitet - das Ende der Welt wie wir sie kennen. Trotz ihrer Hochtechnologie steht die Menschheit den entfesselten Naturgewalten vollkommen machtlos gegenüber. Die Erde kann nur gerettet werden, wenn Odens Machtquelle entdeckt und zerstört wird. Charlie beginnt zu ahnen, wo und wie Oden geschlagen werden kann. Doch trotz ihrer magischen Fähigkeiten scheint die Aufgabe für eine Jugendliche von der Erde niemals bewältigbar."  

Hach ja, dieses Buch habe ich ja auch lange ersehnt, die komplette Reihe stellt für mich eine absolute Überraschung dar und ich freue mich sehr den Finalen Teil nun endlich lesen zu können. ^.^ 


Rauklands Sohn von Jordis Lank: 
"Der 19-jährige Königssohn Ronan ist ein Meister mit dem Langen Schwert, im Umgang mit Menschen jedoch unerfahren. Nach einer verlorenen Schlacht muss er die nordische Insel Lannoch einnehmen oder er verliert den Thron. Doch je länger er sich auf dem feindlichen Eiland aufhält, desto näher kommt er dessen Bewohnern. Bald steht er vor einer grausamen Wahl: Entweder er bricht das Vertrauen eines Freundes - oder er zerstört seine eigene Zukunft."  

Tatsächlich habe ich in einigen Facebook Gruppen schon viel über die Reihe gehört und etliche begeisterte Leser dazu getroffen, also konnte ich auch nicht widerstehen als mir die Autorin den ersten Teil ihrer Trilogie angeboten hat, nun bin ich sehr gespannt und mal schauen was mich erwartet und ob ich genauso begeistert sein werde von Ronan. ;) 

Kommentare:

  1. Huhu,

    tolle Neuzugänge :)
    Selection ist auch letztes Wochenende bei mir eingezogen und in nicht mal 24 Stunden war es auch schon wieder ausgelesen. Ich freue mich auch schon sehr auf den vierten Band und ich hoffe, dass es auch im Juli erscheinen wird und der Termin nicht nach hinten geschoben wird. Man weiß ja nie ob es doch mal länger brauch zum Erscheinen.

    Viel Spaß beim Lesen deiner neuen Bücher :)
    Liebe Grüße ♥
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hui weniger als einen Tag dafür gebraucht? Das nenn ich mal starke Leistung. :D Aber ja die Bücher lassen sich schon schnell lesen, man gerät rchtig in einen Sog. :)
      Ja wäre nicht so schön wenn der sich noch mal ändern sollten, ich bin schon voller Vorfreude. :D

      Vielen Dank. :)

      Löschen
    2. Ja die Seiten sind nur so dahin geflutscht ;D Das ging rasend schnell. Also, dass es langweilig war kann ich nicht behaupten^^ Wehe der erscheint nicht pünktlich ;)

      Löschen
    3. Merke das derzeit auch sehr, auch wenn ich es nicht innerhalb der letzten 24 Stunden geschafft habe, dafür hatte ich einfach zu vieles um mich herum das mich eingenommen hat, aber die letzten 105 Seiten sollten heute bewzungen werden. :D

      Hab das Gefühl, dass zuletzt immer wieder Termine verschoben werden, gerade wenn die Bücher so kurz nach dem originalen Erscheinungstermin erscheinen sollen, aber ich hoffe auch einfach auf das beste. :D

      Löschen
    4. Die schaffst du bestimmt ;)

      Da hast du recht. Das passiert in letzter Zeit öfter. Wir Leser bangen dann, ob das Buch dann überhaupt erscheinen wird. Aber der Verlag wäre blöd, wenn das Buch nicht verlegt werden würde ;)

      Löschen
    5. Hast recht, habs geschafft. :D

      Ja bei dieser Reihe würde es mich auch stark wundern, dafür ist sie einfach zu erfolgreich, aber bei anderen hätte ich auch gerne mal ein Herzkasper kriegen können, als die Situation unklar war. Gut ist, wenn der Verlag bei nachfrage einen schnell beruhigt. :D

      Löschen
  2. ,,Das Buch der Nacht" werde ich mir die Tage auf jeden Fall kaufen. Die Geschichte ist einfach so toll und ich finde die Cover so wunderschön.

    Liebe Grüße und viel Spaß beim Lesen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, kann dir bei beidem nur zustimmen. :)

      Löschen
  3. Haha, bei Selection verstehe ich dich total. Ich habe auch ganz viel, was ich an den Büchern kritisiere, aber gekauft hab ich sie mir natürlich trotzdem. Auch wenn ich Teil 3 immer noch nicht gelesen habe, obwohl er schon ewig bei mir steht (hab natürlich geschmult, mit wem sie zusammenkommt, dann war die größte Neugierde erstmal befriedigt).
    Und auch den ersten Band von Deborah Harkness habe ich schon ewig hier, aber immer noch nicht gelesen. Das wird aber definitiv noch nachgeholt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß gar nicht warum ich da so eine Euphorie verspüre, wahrscheinlich weil die Cover so schön sind und ich sie unbedingt haben mag und im Regal sehen will - eine kleine Coverliebhaberin steckt halt schon in mir. :D
      Ah, ich weiß zum Glück nicht, kann mir nur vorstellen wer es werden wird und wenn dem so ist dann freue ich mich. :D

      Solltest du, ist zwar ein prächtiger Schinken, aber die Geschichte ist wirklich grandios. :)

      Löschen