Montag, 9. März 2015

Das Bloggerportal getestet. :)

Hallo meine Lieben,

ich bin mir sicher, dass schon einige von euch das Bloggerportal von Randomhouse entdeckt haben, ich habe es schon vor dem offiziellen Termin entdeckt und möchte euch einfach meine Gedanken dazu mitteilen.



Zu einem finde ich es wirklich toll welche Möglichkeit uns Bloggern da geboten wird, es ist absolut übersichtlich und effektiv, vorbei sind die Zeiten, in denen man erst einmal die entsprechenden Kontaktdaten raussuchen muss (wobei die bei mir mittlerweile eh gespeichert waren) und vorbei ist die Zeit in der man sich die Mühe für ein entsprechendes Anschreiben machen "musste" - somit ist das Bloggerportal für beide Seiten Vorteilhaft und es spart Zeit.
Ich kann mir vorstellen, dass es auch von Seiten der Verlage aus, wesentlich zeitsparender ist und mehr Ordnung und System beinhaltet.
Das sind wirklich Gründe die dafür sprechen und generell ist es einfach angenehm alles auf einer Seite vorzufinden.

Als Blogger kann man sich aussuchen welche Genres und Verlage der Gruppe einen interessieren, aus diesen Informationen stellt die Seite Vorschläge zusammen, an denen kann man sich orientieren muss man aber nicht, man kann auch selbst nach bestimmten Titeln oder Autoren suchen.
Das Angebot der Seite ist groß, rund 30.000 Bücher umfasst die Datenbank - wobei das Angebot ein bisschen trügerisch ist. Denn wie es scheint wurde einfach die ganze aktuelle Datenbank übertragen, prinzipiell kann man also Bücher anfragen die schon über fünf Jahre oder länger auf den Markt sind, aber ob es dafür noch Rezensionsexemplare zur Verfügung gibt ist wohl fraglich?
Generell hätte ich eine Datenbank wohl wesentlich besser gefunden in denen nur die Bücher gelistet sind, bei denen auch noch Bücher zur Verfügung stehen. Aber das ist vielleicht einfacher gesagt als getan, ich verfüge nicht über das gewisse know how um zu beurteilen zu können wo da die technischen Möglichkeiten oder Grenzen sind.

Ein bisschen schade finde ich auch, dass man wenn man ein Buch angefragt hat und eine Antwort des Ansprechspartners erhält, nicht mal eben eine Dankesnachricht zurückschicken kann. Das fände ich persönlicher und einfach schöner.

Ansonsten mag ich das Bloggerportal auch sonst sehr gerne, man kann immer nachschauen auf welchem Stand die eigene Anfrage gerade ist, vorbei also die Zeiten in denen man sich fragt bekomme ich ein Buch nun oder heißt es, keine Antwort, kein Buch? ;)

Das Bloggerportal ist also wirklich eine tolle Idee, in der die Verlagsgruppe Randomhouse meiner Meinung nach auch ihre Wertschätzung an uns Blogger zeigt, ich finde die Grundidee wirklich gut und im großen und ganzen auch wirklich gut umgesetzt.
Eventuell könnte es hier und da noch kleiner Verbesserungen geben, aber das schadet dem ganzen Konzept nicht und wer weiß welche Form das ganze noch annehmen wird? :)
Ich bin jedenfalls gespannt und ich merke wie sehr ich durch die Buchvorschläge immer wieder auf neue Bücher stoße die auf dem Wunschzettel landen, was ganz schön fies ist. :D

Und habt ihr das Bloggerportal schon für euch entdeckt? Was ist eure Meinung dazu? :)

Kommentare:

  1. Hallo,

    ich finde es großartig und sehr freundlich gestaltet. Man fühlt sich als Blogger ernst genommen. Mein 1. Rezensionsexemplar habe ich bereits erhalten, allerdings noch nicht rezensiert.

    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dem kann ich mich nur anschließen. :) Habe mein erstes auch bekommen Bird Box, werde es auch bald in den Angriff nehmen. :)
      Das mit den Rezensionen hinterlegen ist aber super easy, habe erst kürzlich geschriebene Rezensionen dort hinterlegt, kaum Aufwand. Ist alsowirklich sehr Benutzerfreundlich in allen Punkten. :)

      Löschen
  2. Hey ♥

    Ich bin auch bei Bloggerportal und es ist total unkompliziert.
    Das mit den alten Büchern ist wirklich fraglich. Ich habe eins angefragt, zurück kam eine ganz nette Nachricht, dass es zu dem Buch kein Rezensionsexemplar gibt, ich es aber dennoch als E-Book haben könnte.
    Ein anderes (älteres) wurde allerdings angenommen und versandt.
    So genau verstehe ich das auch nicht, jedenfalls freue ich mich auf die Bücher :)

    Liebe Grüße
    Skylar von skylars-books.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah das ist ja interessant, danke. :)
      eBooks kommen für mich ja leider nicht in Frage, aber dass du auch bei einem anderen älteren Buch eine Zusage bekommen hast, finde ich interessant. Aus welchem Jahr war es denn?
      Habe auch eine Zusage von einem Buch aus dem letzten Jahr bekommen, da war ich schon ganz überrascht. :D

      Löschen
  3. Huhu :)

    Ich kannte es noch gar nicht, bis ich gerade über deinen Post gestolpert bin. Klingt ja sehr interessant, ich glaube ich schau mich da gleich mal um! Vielen Dank für den Hinweis und den schon richtig guten Überblick, was es bietet!

    Liebe Grüße
    Ivy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann freut es mich, dass ich jemanden darauf aufmerksam machen konnte, wünsche dir viel Spaß beim erkunden, bin mir sicher, dass es dir gefallen wird. :)

      Löschen
  4. Hey :)

    Ich hab mich heute auch mal angemeldet, um das Portal auszuprobieren. Ich werde zwar nicht regelmäßig um Rezensionsexempare bitten (Dazu hab ich einfach auch noch einige andere, zum Teil ältere Bücher auf meinem SuB liegen), aber für ab und an ist es sicher eine für mich interessante Möglichkeit, an neuen Lese- bzw. Hörstoff zu kommen :). Ich hab jetzt mal ein Hörbuch angefragt, das ich auf meiner Wuli habe, mal sehen, wie es weitergeht.

    Liebe Grüße
    Ascari vom Leseratz Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man muss Rezensionsexemplare ja auch nicht ohne Ende für sich anfragen, wäre mir auch recht unangenehm. Aber selbst wenn man es nur sporadisch macht, so ist es immer noch unschlagbar in der Einfachheit die, dieses Portal bietet. :)

      Löschen
  5. Für mich ist das überhaupt was ganz was Neues, das man das mittlerweile einfach so kann ... Vielleicht bin ich aber auch noch zu einer Zeit in einer Bücherwelt aufgewachsen, wo Rezensionsexemplare etwas ganz besonderes waren, wo nicht jeder so leicht drangekommen ist :D. Da hat man die eigentlich nur als Buchhändler bekommen und in den Büchern stand da auch groß drin "Rezensionsexemplar" ...

    Aber grundsätzlich geb ich dir recht, es ist gut, dass sie das so vereinfacht haben, ich hab schon ein wenig mitbekommen, dass das bisher oft sehr kompliziert abgelaufen ist, wenn man ein bestimmtes Buch anfragen wollte.

    Liebe Grüße
    Ascari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm ja, ehrlich gesagt stellen sie für mich immernoch etwas besonderes dar, auch wenn ich mir bewusst bin, dass es zumindest nur wenig Buchblogger gibt die keine RE erhalten. Aber ja, man kann sich natürlich schon fragen wie sinnvoll das ist, dass jeder Blog welche bekommen kann, auf der anderen Seite ist das halt eine Entscheidung die ein Verlag für sich treffen sollte und ist dann letztendlich auch deren Sache. :)

      Ja, zeigt halt, dass zumindest Randomhouse ja auch irgendwie wert auf uns Blogger legt. Eigentlich denke ich nicht, dass unser Einfluss wirklich groß ist, aber wir sind zumindest billige Werbung, denke der Verlag weiß besser was ihm nützt und was nicht und dann ist es natürlich auch gut es so effektiv wie möglich zu gestalten. :)

      Löschen
  6. Ich hab mich auch angemeldet und finde es sehr gut. Schön übersichtlich :)
    Ich wollte mal fragen, wie lange bei euch/Dir die Antwort auf eine Anfrage gedauert hat?
    Ich hab Samstagmorgen angefragt, und jetzt MO Abend immer noch "in Prüfung"?
    Mir wär's lieber gleich ne Absage als ewiges Warten :D

    LG Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anna,

      denke, dass sie am Wochenende nicht arbeiten und es deshalb noch gar nicht registriert wurden ist. Geh also man davon aus, dass deine Anfrage heute zur Kenntnis genommen wurde und dann kann es durchaus zwischen 1-3 Tage dauern, bis die Prüfung durch ist. :)

      Löschen
    2. Danke für die schnelle Antwort, beruhigend zu hören :)

      Übrigens mag ich deinen Blog sehr, bin direkt Leserin geworden :D

      LG Anna

      Löschen
    3. Ja, kann einen schon verunsichern. :)

      Danke, das freut mich sehr. :) ♥

      Löschen