Donnerstag, 9. April 2015

[Neuzugang] Oh, diese Bücher werden heiß geliebt! ♥

Hallo meine Lieben,

hach ich bin gerade ein bisschen übersprudelt vor Glücksgefühlen und das alles "nur" wegen einem Buch, aber es handelt sich um ein gaaanz bestimmtes Buch das ich erst seit wenigen Minuten mein nennen darf. Auch sonst gab es zuletzt ein paar wirklich tolle Neuzugänge auf die ich mich schon unheimlich freue. :)


Partials 03: Ruinen von Dan Wells: 
"Er ist unausweichlich – der Krieg, der das Schicksal der Menschen und das der Partials entscheiden wird. Jede Seite ist stark genug, die andere zu vernichten, und Kira Walker bleibt nur noch wenig Zeit, die Katastrophe zu verhindern. Nur sie kennt das letzte Geheimnis der Partials und damit den Weg, die Zerstörung der Welt abzuwenden ..."

Hier haben wir auch schon den Schuldigen für meine riesigen Glücksgefühle im Moment. 
Ich liebe die Partials Reihe von Dan Wells wirklich unglaublich sehr, sie gehört für mich zu den besten in diesem Bereich und ich bin schon sehr gespannt auf das letzte Abenteuer von Kira, ich hoffe es geht nicht allzu schnell zu Ende und gleichzeitig kann ich das Ende kaum noch abwarten. Diese "Pobleme" mit den Buchreihen, kennt wohl jeder von uns oder? :)


Die Widerspenstigkeit des Glücks von Gabrielle Zevin: 
"Amelia ist Verlagsvertreterin und lernt dabei die eigenwilligsten Buchhändler kennen. Genau so einer ist A. J. Fikry. In seinem Herzen haben nur turmhohe Bücherstapel Platz. Bis er einen ungebetenen Gast entdeckt: Eines Morgens sitzt die zweijährige Waise Maya in der Kinderbuchecke seiner Buchhandlung. Gegen seinen Willen nimmt sich A. J. des kleinen Mädchens an, das sein Leben kurzerhand auf den Kopf stellt. Und auch Amelia wird er nicht so schnell vergessen können …"

Dieses Buch hat meine Neugierde wirklich gepackt, seit ich es in der Verlagsvorschau gesehen habe wusste ich, dass ich das Buch haben wollte. Gabrielle Zevin wird von mir ja gerade auch gelesen und mit diesem Buch ist sie in einem ganz anderem Genre unterwegs und ich bin gespannt wie das für mich sein wird. :)


Die Magie der kleinen Dinge von Jessie Burton:  
"Wenn der Schein trügt, muss man zweimal hinsehen
Die junge Nella wird mit dem Amsterdamer Handelsmann Johannes Brandt verheiratet. Als sie sein herrschaftliches Haus an der Herengracht zum ersten Mal betritt, schlägt ihr kalte Abneigung von Seiten ihrer neuen Familie entgegen. Nur das Hochzeitsgeschenk spendet ihr Trost: ein Puppenhaus, das eine exakte Nachbildung ihres neuen Zuhauses ist. Doch bald werden Nella mysteriöse kleine Nachbildungen ihrer neuen Familienmitglieder geschickt – und Hinweise auf das, was diese verbergen. Nella beginnt zu ahnen, dass sich hinter der perfekten Fassade der Brandts tiefe Abgründe verbergen – und Geheimnisse, die sie alle in ihren Sog ziehen werden …"
 
Dieses Buch macht mich ziemlich neugierig, zu einem mag ich den Titel wirklich sehr und zum anderen mag ich vor allem starke Frauencharaktere und ich bin gespannt in welcher Art und Weise ich diese hier vorfinden werde. Meine Erwartungen sind recht hoch, gerade weil es von den Medien zu hochgelobt wird - letztendlich weiß ich aber auch, dass das noch lange nichts heißen muss. ;)
 
 
Hourglass: Die Versuchung der Zeit von Myra McEntire: 
"Warum sieht Kaleb Ballard plötzlich Menschen aus der Vergangenheit? Er gehört zwar dem„Hourglass“ an, einer Organisation von Menschen mit übersinnlichen Kräften, aber Visionen zählen definitiv nicht zu seinen Fähigkeiten. Jemand scheint die Zeit zu manipulieren, und Kaleb hat auch schon eine Vermutung, wer. Er verdächtigt Jack Landers, der bereits versucht hatte, sowohl Kalebs Vater als auch seine große Liebe Emerson Cole umzubringen. Kaleb muss Landers finden und ihn ein für alle Mal stoppen. Aber wie kann man jemanden aufhalten, der unberechenbar durch die Zeit springt?"
 
Dieses Buch habe ich mir für meine eigene kleine Challene gekauft in der es darum geht die Reihen endlich mal zu vervollständigen die schon was weiß ich wie lange unfertig im Regal stehen. Außerdem erscheint in Kürze der dritte Teil auf den ich mich auch schon sehr freue. :)
 
 
Unendlich wir von Amy Harmon: 
"Bonnie Rae Shelby ist ein Superstar. Sie ist unvorstellbar reich, hat Millionen von Fans, spielt in den größten Hallen des Landes - und sie will sterben. Finn Clyde ist ein Niemand. Das Einzige, wovon er etwas versteht, sind Zahlen, doch das hat ihm im Leben noch nie wirklich weitergeholfen. Sein Plan ist, nach Las Vegas zu fahren und noch einmal ganz von vorn anzufangen - aber dann sieht er das Mädchen auf der Brücke und muss eine Entscheidung treffen: ihr Leben retten oder wegsehen? Bonnie und Finn könnten unterschiedlicher nicht sein. Er will seine Vergangenheit vergessen, sie nicht an ihre Zukunft denken. Doch während sie sich gemeinsam auf den Weg quer durch die USA begeben, stellen sie fest, dass sie nicht nur viel über den anderen, sondern vor allem auch viel über sich selbst lernen können ..."
 
Bei diesem Buch hatte ich auf vorablesen mal wieder Glück und hab gewonnen, freut mich sehr. Das erste Werk der Autorin hat mir ja schon ziemlich gut gefallen, bin gespannt wie es mit diesem Buch aussieht das schon bald gelesen wird. :)
 

Kommentare:

  1. Unendlich Wir hab ich auch bei vorablesen gewonnen und auch schon gelesen (Rezi gibts auch schon auf http://skylars-books.blogspot.de/2015/04/unendlich-wir-amy-harmon.html)

    Es ist so unglaublich schön!!

    Die Widerspenstigkeit des Glücks hört sich auch interessant an, das merke ich mir mal :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann freue ich mich umso mehr auf das Buch, mit Vor uns das Leben hatte ich hier und da kleiner Schwierigkeiten. Kannst du da einen Vergleich ziehen (falls du es gelesen hast) ?

      Mach das auf jeden Fall, wird bestimmt gut. Näheres erfährst du ja sonst bald bei mir. :>

      Löschen
    2. "Vor uns das Leben" hab ich noch nicht gelesen und auch noch nicht daheim.. Es steht zwar auf meiner WuLi aber irgendwie reizt es mich nicht soo sehr..

      Löschen
    3. Achso okay, ich fands eigentlich ziemlich gut. Hatte nur mit dem Anfang kleinere Schwierigkeiten. :) Aber wenn der Reiz nicht so stark ist dann kann es noch warten, ja! :D

      Löschen
  2. Die Magie der kleinen Dinge lese ich gerade und es ist wirklich gut! Die Hälfte habe ich jetzt, und bin echt gespannt, auf was das alles hinausläuft :-)

    AntwortenLöschen