Samstag, 2. Mai 2015

[Nezugang] Vervollständigung von fehlenden Kindheitserinnerungen und eine Bücher Flut die mein Herz begehrt! ♥

Hallo meine Lieben,

rund zwei Wochen ist mein letzter Neuzugangspost her und manchmal ist es ganz schön erschreckend was sich in so einem Zeitrahmen eigentlich alles ansammeln kann. o.O
Beim durchzählen war ich ganz schön schockiert, aber die Freude über diese neuen Schätzchen überwiegt natürlich bei weitem. :)
Da ich aber ziemlich faul bin gibt es heute mal Bilder, eigentlich find ich das eh viel schöner nur lässt bei mir die Qualität nur leider zu wünschen übrig weshalb ich generell davon absehe.. :/


Kein Ort ohne dich von Nicholas Sparks: 
" Der 91-jährige Ira steht nach einem schweren Unfall an der Schwelle des Todes. Nur die Erinnerungen an seine verstorbene Frau Ruth halten ihn am Leben. Währenddessen kämpfen Luke und Sophia, ein junges Paar, um ihre Liebe: Sie sind so verschieden, dass eine gemeinsame Zukunft kaum vorstellbar ist. Können sich die beiden Generationen gegenseitig retten?"

On the Island von Tracey Gravis Graves: 
"Ein Ort, an dem Zeit und Alter keine Rolle spielen ...
Die junge Lehrerin Anna soll den sechzehnjährigen T.J. den Sommer über unterrichten - im Ferienhaus der Familie auf den Malediven. Anna sagt sofort zu: Die Chicagoer Winter sind lang, ihre Beziehung kriselt, da kommt dieser Traumjob wie gerufen. Als die beiden in der Propellermaschine Richtung Ferienhaus sitzen, kommt es zur Katastrophe: Das Flugzeug stürzt ab – mitten über dem indischen Ozean. Völlig erschöpft erreichen Anna und T.J. den rettenden Strand einer einsamen Insel. Ein Überlebenskampf beginnt. Und während die Hoffnung mit jedem Tag schwindet, wachsen die Gefühle füreinander. Aber hat diese große Liebe gegen jede Regel überhaupt eine Chance – auch jenseits der Insel? " 

Teo von Lorenza Gentile: 
"Teo ist ein achtjähriger Junge, dessen Familie zerbricht. Seine Eltern stecken in einer schweren Ehekrise, die ältere Schwester, Matilde, reagiert auf ihren Schmerz mit Wut, und Teo versucht, wie Kinder das oft tun, wenn sie überfordert sind, das Problem selbst in die Hand zu nehmen. Sein neues Lieblingsbuch ist ein Comic über Napoleon. Hatte der nicht einst alle Schlachten gewonnen? Vielleicht sollte er ihn fragen, wie man das macht? Aber Napoleon ist tot ..." 

Bei Kein Ort ohne dich hat sich gleich ein ganzes Paket angesammelt, was daran liegt, dass ich das beim Heyne Verlag via Twitter gewonnen habe. Das Paket besteht aus Buch, Hörbuch, Filmplakat und Kinotickets. Hab leider schon festgestellt, dass der Film bei uns nicht regulär läuft nur in einer Sondervorstellung Ende Juni (so wurde mir das heute berichtet), werde die Karten aber auf jeden Fall aufbewahren und dann versuchen sie einzulösen. Hab mich auf jeden Fall sehr über das Paket gefreut, zumal ich Nicholas Sparks eh so gerne mag. 
On the Island finde ich rein von der Thematik her schon unglaublich reizvoll, ich mag verbotene Geschichten und bin schon ganz gespannt darauf das Buch zu lesen, zu mal ich bisher auch nur gutes darüber gehört habe. ^.^
Teo hab ich letztens erst auf Twitter beim DTV Verlag entdeckt und ich hab gleich diese magische Anziehungskraft gespürt und musste dieses Buch haben. x)



Ich glaube bei Harry Potter kann ich die Inhaltsangaben mal getrost beiseite lassen, ich gehöre ja zu den wenigen Buchnerds die, diese Reihe als Kind nicht gelesen hat. Bzw. ich hab sie angelesen, aber sie haben mich nie wirklich fasziniert, dennoch will ich die Reihe noch unbedingt lesen und mir fehlten seit längerem "nur noch" die letzten drei Teile. Jetzt hab ich sie vor einigen Tagen auf eBay Kleinanzeigen gesehen und konnte sie mir am Donnerstag dann alle für 12€ abholen. Hab also schon ein Schnäppchen gemacht und freue mich sehr, die Reihe nun komplett zu haben, vor allem alle in gebundener Ausführung. ^.^



Dancing Jax: Zwischen Spiel von Robin Jarvis: 
"Vor einigen Monaten tauchte ein merkwürdiges altes Buch in einer britischen Kleinstadt auf und zog all jene, die es lasen, in seinen Bann. Inzwischen wurde das Buch in großem Stil veröffentlicht und ganz Großbritannien ist ihm verfallen. Diejenigen, die sich seinem Einfluss widersetzten, wurden getötet. Doch es gibt einige, auf die das Buch keine Wirkung hat. Sie werden Abtrünnlinge genannt, werden verfolgt und gejagt, auch von ihren eigenen Familien und Freunden. Dies ist ihre Geschichte."

Die Auserwählten in der Brandwüste von James Dashner: 
"Sie haben einen Ausweg aus dem tödlichen Labyrinth gefunden und geglaubt, damit wäre alles vorbei. Dass sie frei sein werden und nie mehr um ihr Leben rennen müssen. Doch auf Thomas und seine Freunde wartet das Grauen: sengende Hitze, verbranntes Land und Menschen, die von einem tödlichen Virus befallen sind. Und die undurchsichtigen Schöpfer halten noch immer die Fäden in der Hand. Damit steht den Jungen die nächste Prüfung bevor. Sie müssen innerhalb von zwei Wochen die Brandwüste durchqueren, sonst sind sie verloren. Und dabei wird ihnen alles abverlangt, sogar ihre Menschlichkeit - doch dazu ist Thomas nicht bereit!"  

Hourglass: Das Ende der Zeit von Myra McEntire: 
"Seit die Mitglieder der geheimen Hourglass-Organisation in die Vergangenheit reisten, um ihren Mentor vor dem sicheren Tod zu retten, ist der Lauf der Zeit gestört. Es gibt nur eine Lösung: Sie müssen das Infinityglass ausfindig machen, denn so kann verhindert werden, dass unliebsame Besucher aus anderen Jahrhunderten die Gegenwart bedrohen. Doch als Dune sich auf den Weg nach New Orleans macht, erfährt er, dass das Infinityglass kein Objekt ist, sondern ausgerechnet die verführerische Tänzerin Hallie ..."

Elias & Laia von Sabaa Tahir: 
  "Wie überlebt man in einer Welt, in der Männer mit silbernen Masken jeden Tag den Tod bringen können? Wie kann man sich selbst treu bleiben, wenn die Herrschenden des Imperiums alles dafür tun, voller Grausamkeit ein ganzes Volk zu
unterjochen? Elias und Laia stehen auf ganz unterschiedlichen Seiten. Und doch sind ihre Wege schicksalhaft miteinander verknüpft. Während Elias in der berühmten Blackcliff-Militärschule dazu ausgebildet wird, als Elite-Krieger die silberne
Maske der Macht voller Stolz und ohne Erbarmen zu tragen, muss Laia täglich die Willkür der Herrschenden fürchten. Als ihre Familie ermordet wird und ihrem Bruder die Hinrichtung droht, schließt sie sich dem Widerstand an. Als Sklavin
getarnt, dringt sie in das Innerste von Blackcilff vor. Dort trifft sie auf Elias, den jungen Krieger, der eigentlich ihr Feind sein müsste ... Eine mitreißende Geschichte, in der es buchstäblich um Leben und Tod geht"

Dancing Jax: Zwischenspiel hab ich geschenkt bekommen und zwar von Daniliesing auf Lovelybooks, die hat ja zuletzt ihren SuB ausgemistet und da hat sie mir dieses Buch überlassen. ^.^
Den zweiten Teil von Die Auserwählten habe ich von meiner Mama geschenkt bekommen und ich hab mich wahnsinnig gefreut, wenn ich mir demnächst den letzten Teil zulege dann werde ich die Reihe auch endlich mal lesen. 
Auf den letzten Teil von Hourglass hab ich auch schon länger hingefiebert, der musste also bei mir einziehen.
Elias & Laia habe ich, wie wahrscheinlich einige von euch auch, als Vorableseexemplar gewonnen, ich hab mich sehr gefreut und hatte wirklich gehofft, dass das Glück bei dieser AKtion auf mich fällt. :)



A little too much von Lisa Desrochers: 
"Hilary, 20, möchte nichts lieber, als ihre Vergangenheit inklusive Alessandro Moretti vergessen. Sie meint, ihr Leben im Griff zu haben, als Alessandro plötzlich wieder vor ihr steht. Noch attraktiver als früher kommt er ihr gefährlich nahe. Ihm kann sie nichts vormachen, er ahnt, dass sie ein Geheimnis hat. Hilary merkt, dass sie dabei ist, sich wieder in ihn zu verlieben. Sie muss sich entscheiden: Wahrheit oder Lügen – Vergangenheit oder Zukunft?"

Loving von Katrin Bongard: 
"Das hätte Ella nie gedacht. Dass sie – die sich für Bücher und Buchblogs interessiert – sich ausgerechnet in den coolen Luca verliebt. Luca, den alle Mädchen für den tollsten Jungen der ganzen Schule halten. Und den sie bis vor Kurzem nur oberflächlich und arrogant fand. Doch bei einem Schulprojekt über Jane Austens Stolz und Vorurteil lernen sie sich besser kennen … Sich nicht zu verlieben – einfach unmöglich!"

Papierfliegerworte von Dawn O'Porter: 
 "Auf einer winzigen Insel aufzuwachsen, ist nicht immer einfach – besonders, wenn man wie Flo und Renée keine beste Freundin an seiner Seite hat. Die beiden Mädchen haben auf den ersten Blick nicht viel gemeinsam. Renée ist wild und impulsiv, Flo hingegen behält ihre Gefühle für sich. Doch als Flo einen schrecklichen Verlust erlebt, ist es Renée, die ihr Halt gibt. Es ist der Beginn einer Freundschaft, die in aller Heimlichkeit stattfindet – und die ihr Leben verändern wird."

A little too much ist auch so ein Buch, dass unbedingt bei mir einziehen musste, den ersten Teil fand ich ganz gut und ich will dringend erfahren wie es mit Alessandro weitergeht. :)
Loving reizt mich vor allem weil es um eine Buchbloggerin geht und ich freue mich einfach über eine Protagonistin zu lesen, die das gleiche Hobby hat wie ich bzw. wir. Find das irgendwie witzig und freue mich auf die Geschichte. 
Papierfliegerworte habe ich bei den Buchbotschaftern ergattert, ich finde den Titel allein schon wahnsinnig toll und freu mich hier ebenfalls sehr auf die Geschichte. 



Good Girl: Entführt von Mary Kubica: 
"Die junge Lehrerin Mia Dennett verschwindet spurlos, nachdem sie abends mit einem fremden Mann eine Bar verlassen hat. Monate später wird sie aus einer einsamen Blockhütte in den Wäldern Minnesotas befreit. Mia ist völlig wesensverändert, zutiefst verstört und kann sich nur bruchstückhaft erinnern. Und warum nennt sie sich auf einmal Chloe? Als Detective Gabe Hoffman den Fall übernimmt, stößt er auf ungeahnte Abgründe in Mias Familie – und der wahre Albtraum beginnt."

Tante Poldi und die siezelanischen Löwen von Mario Giordano: 
"Pfiati München, ciao Sizilien - so heißt es für Tante Poldi an ihrem 60. Geburtstag! Ihr reicht's, sie hat genug vom Leben, sie will ans Meer, um dort in Ruhe zu sterben. Auf Sizilien gibt es aber nicht nur Meer und gutes Essen, sondern
auch die Familie ihres verstorbenen Mannes Peppe. Eine Kombination der Lebensfreude, die ihr das Sterben nicht gerade leicht macht. Als dann auch noch ihr junger Gärtner ermordet wird, ist es mit der Ruhe komplett vorbei. Poldi hat ein
Ziel: den Mörder zu überführen. Dabei spürt sie wertvollen gestohlenen Mosaiken und Torlöwen nach, muss am Ätna Pilze suchen, eine sizilianische Hochzeit überstehen und wittert natürlich überall Mafia ..."

Ich bin die Nacht von Ethan Cross: 
"Mein Name ist Francis Ackerman junior.
Ich bin das, was man gemeinhin einen Serienkiller nennt. Doch ich töte nicht wahllos, und jedes meiner Opfer bekommt eine faire Chance, denn ich fordere es zu einem Spiel heraus. Wer gewinnt, überlebt. Ich habe noch nie verloren. Die meisten Menschen werden mich verabscheuen. Einige, die mir ähnlich sind, werden mich verehren. Aber alle, alle werden sich an mich erinnern.
Mein Name ist Francis Ackerman junior. Ich bin die Nacht, und ich möchte ein Spiel mit Ihnen spielen ..."

Good Girl soll ja ähnlcih wie Gone Girl sein, das Buch hab ich zwar nicht gelesen aber den Film dazu hab ich gesehen und den fand ich irgendwie ziemlich gut, also reizt mich Good Girl wirklich sehr und ich bin gespannt wie es mir gefallen wird.
Tante Poldi... hab ich vom Verlag bekommen, ganz überraschend. Ehrlich gesagt ist das Genre nicht meins und ich weiß gar nicht ob ich das je lesen werde, süß fand ich aber die Untersetzer mit Zitaten die es dazu gab, darüber hab ich mich sehr gefreut und ebenso fand ich es toll, dass man an mich gedacht hat. :)
Ich bin die Nacht ist leider ein bisschen schwer zu erkennen, das Buch habe ich als Mängelexemplar gefunden und da ich eigentlich nicht so der Thriller leser bin und mich beim Kauf da eher zurück halte, hab ich da dann aber nicht nein sagen können. Zu mal ich die Story an sich schon mal sehr interessant finde. :D  

________________________

Wie ihr seht, hat sich ein bisschen was bei mir angesammelt, sicherlich kennt ihr das ein oder andere Buch davon schon, eventuell lässt ihr mir eure Meinung dazu da?  

Kommentare:

  1. "Dancing Jax - Zwischenspiel" ist der 2 Band einer Trilogie... Zwischenspiel ist mit großem Abstand besser als der erste Band, den dritten habe ich noch nicht beendet.
    Hast du den ersten gelesen?

    LG
    Skylar von skylars-books.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das ist mir bewusst. :) Hab den ersten Teil auch hier, allerdings ungelesen. Warte derzeit lieber bis ich die Reihe vollständig im Regal stehen hab, bin aber sehr gespannt. :)

      Löschen
  2. Hey
    Ich habe dich auf meinem Blog für den liebsten Blog-Award nominiert:)
    styletoback.blogspot.com

    AntwortenLöschen