Mittwoch, 3. Juni 2015

[Neuzugang] Die letzten aus dem Mai. *_*

Hallo meine Lieben,

der Juni ist noch jung und hat mir bisher leider noch kein neues Buch beschert, bei der Menge die sich im Mai angesammelt hat kann ich aber vielleicht auch von Glück reden. - Quatsch. ;)

Aber gut, kommen wir zu den Büchern, die meisten stammen von Arvelle und der Rest sind lang ersehnte Neuerscheinungen. ♥


Die rote Königin von Victoria Aveyard: 
"Rot oder Silber – Mares Welt wird von der Farbe des Blutes bestimmt. Sie selbst gehört zu den niederen Roten, deren Aufgabe es ist, der Silber-Elite zu dienen. Denn die – und nur die – besitzt übernatürliche Kräfte. Doch als Mare bei ihrer Arbeit in der Sommerresidenz des Königs in Gefahr gerät, geschieht das Unfassbare: Sie, eine Rote, rettet sich mit Hilfe besonderer Fähigkeiten! Um Aufruhr zu vermeiden, wird sie als verschollen geglaubte Silber-Adlige ausgegeben und mit dem jüngsten Prinzen verlobt. Dabei ist es dessen Bruder, der Thronfolger, der Mares Gefühle durcheinander bringt. Doch von jetzt an gelten die Regeln des Hofes, Mare darf sich keine Fehler erlauben. Trotzdem nutzt sie ihre Position, um die aufkeimende Rote Rebellion zu unterstützen. Sie riskiert dabei ihr Leben – und ihr Herz." 

Die rote Königin steht schon seit Monaten auf meiner Wunschliste, es ist so wunder, wunderschön - vor allem in Natura - und die Handlung klingt wahnsinnig vielversprechend. Ich freu mich schon sehr auf dieses Buch und hoffe es kann meinen Erwartungen standhalten.


Feuer & Flut von Victoria Scott: 
" Die 17-jährige Tella zögert keine Sekunde, als sie eine Einladung zum mysteriösen Brimstone Bleed erhält, einem tödlichen Wettrennen, das sie und andere Teilnehmer durch einen tückischen Dschungel und eine sengend heiße Wüste führt. Als Preis winkt das Heilmittel für ihren todkranken Bruder. Zur Seite steht ihr ein Pandora, ein genetisch verändertes Tier, das sie bei ihrer Aufgabe unterstützen soll. In ihrem Fall ist es ein Fuchs namens Madox, und gemeinsam kämpfen sie sich durch die erste Etappe des mörderischen Rennens. Doch es kann nur einen Sieger geben, und jeder Teilnehmer ist bereit, sein Leben für das eines geliebten Menschen aufs Spiel zu setzen. Tella muss mehr über das Brimstone Bleed erfahren, bevor ihre Zeit abläuft. Doch dann verliebt sie sich in den mysteriösen Guy – und alle freundschaftlichen Gefühle scheinen dahin, als es auf die Zielgerade zugeht."

Auch dieses Buch habe ich schon vor Monaten auf meinen Wunschzettel gesetzt, auch hier spricht mich die Handlung unglaublich an und ich bin gespannt wie sich all das entwickeln wird. :)


Memento: Die Feuerblume von Julianna Baggot: 
"Eine düstere Welt ist es, in der die 16-jährige Pressia lebt. Vor Jahren wurde die Zivilisation von Bomben zerstört, die Luft ist voller Asche und Gefahren lauern in jedem Winkel. Die Überlebenden sind entstellt ? nur die Reinen, die im
Schutz des Kapitols die Katastrophe überstanden haben, sind unversehrt. Nachdem Pressia und Bradwell das Militärregime besiegt haben, wollen sie nun eine eigene Armee aufbauen, um das Kapitol zu stürzen. Und sie müssen das Geheimnis um ein
Serum lüften, das möglicherweise alle retten kann." 


Der erste Teil steht bei mir ja noch ungelesen herum, aber als ich den zweiten Teil dann bei Arvelle entdeckt habe, konnte ich nicht widerstehen. :D Außerdem habe ich mir ja eh vorgenommen, dass ich dieses Jahr so viele Bücher wie möglich aus meinen angebrochenen Reihen kaufe, von daher war ich sehr froh, dass ich ihn entdeckt habe. :)


Heaven von Alexandra Adornetto: 
"Nach allem, was Bethany und Xavier durchgemacht haben, beschließen sie, ihre Liebe durch eine heimliche Hochzeit zu krönen. Doch kurz nach der Vermählung bricht das Unheil erneut über sie herein: Die gesichtslosen Sieben - ein himmlischer Orden, der das Gleichgewicht des Universums bewahren soll - sind den beiden auf den Fersen und verfolgen sie bis an die Universität. Muss Bethany ihre große Liebe Xavier schließlich doch aufgeben und in den Himmel zurückkehren, weil ihre Verbindung allen himmlischen Gesetzen widerspricht? Oder gibt es für sie einen Weg, für immer vereint zu bleiben?" 

Auch dieses Buch stammt von Arvelle und ich hab nun endlich wieder eine ganze Reihe komplettieren können. Ich finde das Cover so schön und bin gespannt wie die Reihe weitergeht - die hab ich nämlich ausnahmsweise schon mal begonnen. :P


Tintentod von Cornelia Funke: 
"Wenige Wochen sind vergangen, seit die Weißen Frauen Staubfinger mitgenommen haben. Meggie und ihre Eltern leben auf einem verlassenen Hof in den Hügeln östlich von Ombra. An diesem friedlichen Ort lässt sich fast vergessen, was auf der Nachtburg geschehen ist. Doch in der Dunkelheit, wenn Meggie am Fenster steht und auf Farid wartet, hört sie den Eichelhäher schreien. Und dann verschwindet ihr Vater mit dem Schwarzen Prinzen und dem Starken Mann im Wald, denn er muss dafür sorgen, dass die Schatten über Ombra weichen..."

Hier fehlt mir jetzt nur noch der zweite Teil, aber hier konnte ich einfach nicht nein sagen als ich es bei Arvelle gesehen habe, zu mal man es bei dieser Reihe ja schon fast als Schande ansehen könnte, dass ich sie noch nicht einmal angefangen hab zu lesen, oder? :D 


Hüter der Dämmerung von L. A. Weatherly: 
"Willow ist beim Kampf gegen die Engel nur knapp dem Tod entronnen. Nun wird sie im ganzen Land gejagt.
Mit ihrer großen Liebe Alex flieht sie nach Mexiko, wo die beiden ein neues Trainingscamp für Engeljäger aufbauen wollen. Gemeinsam planen sie einen Anschlag auf das Seraphische Konzil.
Niemand ahnt, dass die Engel über jeden ihrer Schritte informiert sind. Es liegt in Willows Hand, die Menschheit vor dem Untergang zu bewahren. Und dann ist da auch noch der Halbengel Seb, der ihre Gefühle ganz schön durcheinanderbringt.
Willow steht vor der schwersten Entscheidung ihres Lebens …"  


Dämonen des Lichts hab ich damals eher spontan gekauft und ist leider auch noch ungelesen, aber den zweiten Teil wollt ich dann doch haben als ich ihn sah, auch wenn ich nicht mal weiß ob die Reihe noch weiter übersetzt wird etc. Hab nicht das Gefühl, dass sie allzu viel Reichweite hatte etc. dabei finde ich sie optisch so schön und ich weiß, dass es unte reuch genügend Coverkäufer gibt. :D 


Die Macht des Schmetterlings von Matt Dickinson: 
"Kann der Flügelschlag eines Schmetterlings in Brasilien einen Tornado in Texas auslösen? Der Chaostheorie zufolge ja. Alles beginnt um 7:37 Uhr in einem kleinen Ort in England: Ein Schmetterling schlägt mit den Flügeln. Das führt dazu, dass
ein Hase zwischen die Beine eines Pferdes gerät, das daraufhin stolpert und sich verletzt. Aus diesem Grund gewinnt ein anderes Pferd das wenig später stattfindende Pferderennen. Ein Mann namens Dean hatte auf diese Pferd gesetzt und kauft
seiner Tochter, die Geburtstag hat, von dem Gewinn einen Haufen Luftballons. Doch das Mädchen lässt sie los. Sie steigen in den Himmel und geraten in die Triebwerke eines Flugzeugs."


Auch dieses Buch ist natürlich von Arvelle, auch wenn ich hier über den Zustand ein bisschen traurig war, der Schutzumschlag ist nämlich sehr beschädigt, aber gut es sind halt Mängelexemplare. Auf jeden Fall stand das Buch schon lange auf meiner Wunschliste, deshalb musste es mit, ich finde die Idee unglaublich interessant und bin gespannt was man daraus machen kann - leider ist mir erst im nachhinein aufgefallen, dass es bereits einen zweiten Teil gibt - wollte ja eigentlich nicht unbedacht neue Reihen anfangen. :D


Iron Witch: Das Mädchen mit dem magischen Tattoos von Karen Mahoney: 
"Donna ist ein Freak. Eine Außenseiterin. Das zumindest behaupten ihre Mitschüler. Seit einem Angriff der Dunklen Elfen vor vielen Jahren ist die inzwischen 17jährige gebrandmarkt mit Tätowierungen voller Magie aus Silber und Eisen, die sie
vor anderen versteckt. Als eines Tages die aus Faerie vertriebenen und großes Unheil stiftenden Dunklen Elfen zurückkehren, muss Donna sich entscheiden. Wird sie ihren besten Freund retten und dafür eines der größten Geheimnisse der Welt verraten?"  


Dieses Buch kam nur mit, weil ich bei Arvelle über die 30€ kam und mir noch ein Geschenk aussuchen konnte, ich hab zwar bisher nur mittelmäßiges davon gehört, aber mal schauen wie ich es finde. Außerdem erscheint ja auch bald der zweite Teil. :) 
 
______________________
Und eigentlich wäre es das nun auch gewesen, aber dann kamen doch schon die ersten Bücher aus dem Juni bei mir an. Mein Freund und der nette Herr von DHL haben mir "leider" einen Strich durch die Rechnung gemacht. x) 

Wo die Hoffnung blüht von Lesley Pierse: 
"Fifi ist jung und reich, sie kennt nur die Sonnenseiten des Lebens. Als sie sich in Dan verliebt, ist ihre Familie entsetzt. Ihre Tochter soll die Frau eines einfachen Maurers werden? Doch Fifi lässt sich nicht beirren. Heimlich heiraten die beiden jungen Leute. Trotz der ungewohnt ärmlichen Verhältnisse, in denen sie jetzt leben muss, ist Fifi mehr und mehr von den Menschen in ihrer neuen Nachbarschaft fasziniert. Fifis Neugier gilt vor allem den Muckles, die im Haus gegenüber leben. Als sie jedoch versucht, das jüngste Kind der Familie vor den gewaltsamen Übergriffen des Vaters zu schützen, ahnt sie nicht, dass sie damit nicht nur sich, sondern auch Dan und ihre eigene Familie in Gefahr bringt. Denn hinter der Fassade der Muckles brodelt ein Sumpf aus Verbrechen."

Dieses Buch hat mein Freund mir spontan mitgebracht, er meinte der Inhalt und das Cover hätten ihn irgendwie angezogen und er hatte das dringende Bedürfnis es für mich zu kaufen. :D
Das Buch ist zwar schon älter und Weltbild versucht wohl gerade günstig ihre Restbestände dazu, zu verkaufen, aber ich hab mich unglaublich gefreut und bin sehr gespannt auf den Inhalt, denn der klingt wirklich nach meinem Geschmack. ☺  


Die Königin der Schatten von Erika Johansen: 
"Neunzehn Jahre lang führte die junge Prinzessin Kelsea Glynn ein abgeschiedenes Leben in der Obhut ihrer Pflegeeltern. Nun ist der Tag gekommen, an dem sie von der Leibwache ihrer verstorbenen Mutter an den Königshof zurückeskortiert wird, um die Herrschaft über das magische Königreich Tearling anzutreten. Doch Tearling ist ein armes Land, ständig bedroht von seinem mächtigen Nachbarn Mortmesne. Um ihre Herrschaft zu sichern, schloss Kelseas Mutter einst einen verhängnisvollen Pakt. Einen Pakt, dessen Konsequenzen Kelsea nun zu spüren bekommt, denn es trachtet ihr nicht nur die Rote Königin von Mortmesne nach dem Leben, auch ihr Hofstaat, schlimmer noch, ihr eigenes Volk misstraut ihr. Nur wenn sie einen Weg zu ihrem magischen Erbe findet, kann Kelsea ihre Untertanen vor Mortmesne schützen. Falls sie lange genug auf dem Thron sitzt. Falls sie lange genug überlebt . . ."  

Hier haben wir also das Buch vom lieben DHL Mann, der schon zu meinen liebsten Besuchern zählt. :P
Bin wirklich gespannt auf das Buch, ich finds toll, dass es hier um eine weibliche Protagonistin und Herrscherin geht, das ist im High-Fantasy Genre, ja nicht allzu oft vertreten, hab ich das Gefühl. Ich bin gespannt und freu mich sehr. :)  
  

Kommentare:

  1. Huhu,

    da sind aber tolle Bücher bei dir eingezogen.
    Feuer & Flut konnte ich auch im Mai in meinem Bücherregal begrüßen und werde es sehr bald lesen. Bin ich neidisch auf die rote Königin. Ich möchte dieses Buch unbedingt haben und verschlingen - obwohl mich mein SuB schon böse bei Neuzugängen ansieht ;D Viel Spaß beim Lesen deiner neuen Bücher :)

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Feuer & Flut wird bei mir auch nicht mehr allzu lange warten müssen, ebenso wenig wie die Die rote Königin und ich werde das lesen dieser Bücher ganz Gewiss genießen. :D

      Löschen
  2. Na dann bin ich gespannt, was du von der "roten Königin" hältst. Ich fand das Buch sehr enttäuschend und habe selten eine naivere, dämlichere Protagonistin erlebt. Aber wer weiss, vielleicht gefällt es dir ja besser.

    LG, Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab schon die Reviews zu der englischen Ausgabe verfolgt, die waren ja auch sehr unterschiedlich. Von daher wurde ich einfach neugieirg, viele lieben es und viele sind enttäuscht, ich hoffe ich werde zu ersteren gehören. :)
      Ich hoffe also, dass es mir besser gefällt als dir. Obwohl ich mit naiven und "dümmlichen" Protagonisten nicht so klar komme, aber vielleicht sehe ich sie ja anders. :)

      Löschen
  3. Hallöchen!

    WOW! Da hast du wirklich tolle Bücher demnächst zu lesen :) "Die Königin der Schatten" und "Feuer & Flut" durfte ich auch vor ein paar Tagen "mein" nennen. Mit dem zweiten Buch habe ich auch schon angefangen und muss sagen, dass mir die Protagonistin schon ziemlich sympathisch ist. Ich bin gespannt, wie es weitergeht und hoffe, dass mein erster positiver Eindruck bleibt.

    "Memento" habe ich auch schon soooo lange hier liegen, also den ersten Teil. Aber irgendwie erschlägt mich das seitenstarke Buch eher. Vielleicht werde ich es irgendwann doch mal anfangen.

    Ganz liebe Grüße
    Saskia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich freu mich auch sehr darüber. :D
      Wenn die Protagonisten stimmen, dann ist ja schon mal ein wichtiger Punkt stimmig abgedeckt, klingt also sehr gut und ich bin umso gespannter. :)
      Auf die Königin der Schatten bin ich auch schon sehr gespannt, mal schauen wie diese Welt sein wird etc. :)

      Bei Memento habe ich das Problem, dass ich von einer ehemaligen Bloggerin ganz heiß gemacht wurde und dann hab ich es mir gekauft und eher schlechte Rezensionen dazu gelesen, weshalb meine Freude dann wieder gesunken war - da ich eh vorher recht skeptisch war bezüglich der Reihe. Aber letztendlich wer weiß, vielleicht gefällt es mir dennoch, die Muße es zu lesen hatte ich bisher aber leider auch noch nicht, aber dennoch schadet es nicht sie erst mal zu vervollständigen. :D

      Löschen
  4. Auf "Die Rote Königin" freue ich mich schon sehr. *__*
    Habe es mir als Hörbuch geholt, da ich durch Zufall 15h Zugfahrt vor mir habe... und das Hörbuch hat genau diese Spielzeit. :)
    "Die Königin der Schatten" klingt auch sehr interessant, wird gleich mal vermerkt. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah, das passt ja gut. Dann hoffe ich nur, dass dir das Buch gefallen wird ansonsten könnte es eine lange Zugfahrt werden. Wo verschlägt es dich denn hin? :)
      Und hast du auch Zwischenstops mit Umsteigen und Wartezeiten etc.? Auch wenn einen das aufhält finde ich persönlich, dass sie die Zugfahrten erträglicher machen und gerade an größeren Bahnhöfen ist mir auch nie langweilig. :D

      Die Königin der Schatten macht mich auch sehr neugieirg, sie werben ja auch damit, dass Emma Watson das Buch verschlungen haben soll, mal schauen ob sie und ich den gleichen Geschmack haben. ;D

      Löschen
  5. Hey, da hast du aber ein paar schöne Neuzugänge aus dem Mai :)
    Ich schau ab sofort mal öfters bei dir vorbei, hast es sehr schön hier.
    Vielleicht magst du auch bei mir mal vorbeischauen.

    Liebe Grüße Lisa von http://mexiis-leseparadies.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich bin auch ganz froh drüber. ☺
      Freut mich, jeder Besucher ist hier herzlichst willkommen. :D

      Löschen