Montag, 13. Juli 2015

Abwesenheitsnotiz

Hallo meine Lieben,

ich will nur vorab schon mal ankündigen, dass es die nächste Zeit ziemlich still auf meinem Blog werden wird. Ich habe derzeit einfach nicht die Kraft mich mit dem Lesen zu beschäftigen und auch nicht die Kraft auf eure Kommentare, gerade zu der Diskussionsrunde, einzugehen.
Es tut mir sehr leid, aber das Leben hat nicht nur schöne Seiten sondern auch die grausamen und in einer Zeit wo ich das pure Glück genossen habe, hat sich die grausame Seite nun hineingeschlichen und alles vertrieben.

Ohne näher darauf eingehen zu wollen, gab es in meiner Familie einen tragischen und unerwarteten Todesfall. Die ganzen Umstände machen diesen Verlust nur noch schlimmer und ich komme derzeit zu nichts, alles erscheint sinnlos wenn die Welt um einen herum in Scherben zerbrochen ist und man nicht weiß, wie man diese wieder zusammenfügen kann.

Ich brauche Zeit für mich und meine Familie und auch wenn Lesen ein Zufluchtsort ist, so ist das derzeit keiner der mir hilft von daher, gibt es für mich einfach nichts zu posten, weil alles derzeit liegen bleibt.

Ich warte nur auf den Moment in dem alles erträglicher wird, ich kann nicht sagen wann es für mich hier weitergeht. Vielleicht eher als ich denke, vielleicht braucht es länger. Ich wollte nur bescheid geben, dass es einen Grund gibt warum es so sein wird etc.

Liebe Grüße und bis bald
Svenja

Kommentare:

  1. *Umarme dich ganz fest*

    Nimm dir die Zeit, die du brauchst. Ich kenne das auch. Du musst einfach in dich hineinhören und damit erkennst du schon, was du tun musst und was nicht.

    Wir warten auf dich. Ich wünsche dir viel Kraft.

    lg
    Marie

    AntwortenLöschen
  2. Fühl dich ganz fest gedrückt! Ich fühle mit dir, denn ich habe vor knapp einem Monat meinen Papa verloren und kann gut nachempfinden, wie du dich fühlst! Ich wünsche dir ganz viel Kraft für die nächste Zeit!

    LG
    Kata

    AntwortenLöschen
  3. Hi Svenja, total verständlich und überhaupt kein Ding. Fühl dich gedrückt! Ich wünsche dir ganz viel Kraft für diese schwere Zeit.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Svenja,

    das ist mehr als verständlich. Dir und deiner Familie ganz viel Kraft in dieser schwierigen Zeit. Mach dir keinen Kopf, wir werden alle genau hier auf dich warten :)

    Liebe Grüße
    Ivy

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Svenja,
    ich sende dir von Herzen ganz viel Kraft und Liebe und wünsche dir, dass es dir bald wieder besser geht! ♥

    Ganz lieben Gruß,
    Janine

    AntwortenLöschen
  6. Ich danke euch allen, es ist schön eure Worte zu lesen und zu sehen, dass jemand Anteil nimmt. :') Worte, selbst von "Fremden" können so tröstlich sein und dafür danke ich euch sehr.

    AntwortenLöschen