Montag, 3. August 2015

[Neuzugang] Der Reader wurde ein bisschen gefüllt, aber von Prints bekomme ich dennoch nie genug. :P

Hallo meine Lieben,

es ist mal wieder soweit euch, meine neuesten Errungenschaften zu zeigen, auf einige von denen hab ich mega lange warten müssen, umso größer die Freude sie nun endlich zu haben und auch sonst, bin ich einfach froh über jedes einzelne von ihnen. ^_^
Vor allem freue ich mich darüber, dass mein Reader den ich seit ca. zwei Wochen habe, ein bisschen gefüttert werden konnte, der soll jetzt ja auch ordentlich benutzt werden, wo ich ihn nun hab. :)
Aber man sieht auch deutlich, dass ich mich nicht auf eBooks beschränken kann und will. ;>
Fangen wir also gleich mal mit den Prints an:


Selection: Die Kronprinzessin von Kiera Cass: 
"Die romantischste Liebesgeschichte seit es Prinzen und Prinzessinnen gibt geht in die vierte Runde – aber dieses Mal wird ALLES anders!
Die Liebesgeschichte um America, Maxon und Aspen hat ihr Ende gefunden – aber die Geschichte der ›Selection‹ ist noch lange nicht vorbei!
Nun ist es an Maxons Tochter Eadlyn, der Kronprinzessin, sich ihren Prinzen aus 35 jungen Männern zu erwählen. Alles könnte perfekt sein, wäre da nicht ein Problem: Eadlyn hat dem Casting nur zugestimmt, um das aufgebrachte Volk mit einer glamourösen Show zu besänftigen. Und an die große Liebe glaubt sie sowieso nicht. Aber vielleicht glaubt die Liebe ja an Eadlyn!"


Dieses Buch war für mich ein absolutes Must-Have, ich weiß gar nicht warum ich diese Reihe so gerne mag, denn ich hab immer was dran auszusetzen, aber ich liebe sie und bin so froh, dass sie nun weitergeht. Konnte natürlich auch nicht warten und musste gleich anfangen, hab bisher aber erst das erste viertel gelesen. :)


Die 100 von Kass Morgan: 
"Seit einem vernichtenden Atomkrieg lebt die Menschheit auf Raumschiffen. 300 Jahre lang hat niemand mehr die Erde betreten. Doch nun sollen 100 jugendliche Straftäter das Unmögliche wagen: zurückkehren und herausfinden, ob ein Leben auf dem blauen Planeten wieder möglich ist. Doch was die idealistische Clarke, der geheimnisvolle Bellamy und die anderen Verurteilten nach ihrer Ankunft vorfinden, raubt ihnen den Atem. Ein tödliches Abenteuer beginnt, auf das sie kein Training der Welt hätte vorbereiten können ..."

Derzeit sieht man dieses Buch ja irgendwie überall und auch ich bin dem verfallen, die Serie schaue ich schon und das Buch habe ich bereits angelesen und schon jetzt sind deutliche Unterschiede zu spüren, aber bisher genieße ich beides sehr. *_*


Auf eine wie dich habe ich lange gewartet von Patrycja Spychalski: 
"Ein Sommer voller Erdbeerküsse:
Ab ans Ende der Welt, heißt es für Großstadtmädchen Laura – dort, wo sich höchstens die Wildgänse und Mamas neue Hühner gute Nacht sagen. Wie soll sie es da nur aushalten? Aber das piefige Kaff hat dann doch etwas zu bieten: Enzo, den süßen Neffen des Pizzeriabesitzers, und Irina, das hübsche, durchgeknallte Mädchen, mit dem Laura sich auf Anhieb versteht, Musik hört, am Bach herumliegt und … dann passiert es: Auf einer Party küsst Irina Laura – und Laura küsst Irina. Doch so unerwartet schön, so schrecklich verwirrend sind ihre Küsse auch. Bin ich lesbisch?, googelt Laura. Und wenn ja, warum dann dieses irre Kribbeln, wenn sie Enzo sieht?"


Das Buch hatte ich im Rahmen einer Leserunde auf Lovelybooks gewonnen und in den letzten Tagen hatte ich es ja auch schon rezensiert, wer es noch nicht gesehen hat, kann meine Meinung zu dem Buch hier finden. Was ich aber noch einmal betonen möchte ist, dass ich es optisch so wunderschön finde! ^_^ 


Tu es. Tu es nicht von S. J. Watson: 
"Du bist viel leichter zu manipulieren, als du denkst: der neue Thriller vom Autor des Welterfolgs ›Ich. Darf. Nicht. Schlafen.‹
Sie liebt ihren Mann. Und ist besessen von einem Fremden.
Sie ist eine gute Mutter. Und würde ihre Familie aufgeben.
Sie weiß, was sie tut. Und gerät außer Kontrolle.
Sie lebt zwei Leben. Und kann beide verlieren.
Julia führt ein scheinbar gesichertes Leben mit Mann und Sohn in London. Da wird ihre Schwester brutal ermordet. Julia begibt sich auf eine gefährliche Suche – und gerät unaufhaltsam in den Sog des Verbrechens und der Vergangenheit."


Auch wenn ich von Ich. darf. nicht. schlafen nicht sonderlich angetan war, wollte ich es dennoch erneut mit einem Buch von S. J. Watson wagen, einfach weil auch dieser Thriller wieder unheimlich gut klingt und viel Potenzial aufweist und irgendwo will ich es mögen. :D 


Morgentau: Die Auserwählte der Jahreszeiten von Jennifer Wolf: 
"Die Erde liegt unter einer dicken Schneedecke, Eis und Kälte herrschen überall. Nur noch ein kleiner Landfleck ist bewohnbar, wo die Erdgöttin Gaia die letzten ahnungslosen Menschen angesiedelt hat. Hier lebt auch Maya Jasmine Morgentau, eine der göttlichen Hüterinnen. Alle hundert Jahre wird unter ihnen eine Auserwählte dazu bestimmt, das Gleichgewicht der Natur aufrechtzuerhalten. Sie darf die vier besonderen Söhne der Gaia kennenlernen, den Frühling, den Sommer, den Herbst und den Winter. Für einen muss sie sich entscheiden und sich ein Jahrhundert an ihn binden. Doch jeder der Söhne hat seine Stärken und Schwächen. Sollte Maya die Auserwählte werden, für wen würde sie ihr Leben hergeben?"

Jetzt sind wir beim ersten eBook angelangt, Morgentau gibt es zwar mittlerweile auch als Print, aber da es den zweiten Teil bisher nur als eBook gibt und ich nicht sicher davon ausgehen konnte, dass es den und den Rest der Reihe irgendwann als Print geben wird, habe ich mir den Reihen-Auftakt gleich als eBook gekauft. Außerdem möchte ich derzeit ungern neue Reihen als Print anfangen. :P Und weil ich so unglaublig neugierig auf meinen ersten Im.press Titel war musste ich gleich nach dem Kauf anfangen zu lesen und hab es mittlerweile auch schon rezensiert, hier für alle die es nicht mitbekommen haben. :)


Abendsonne: Die Wiedererwählte der Jahreszeiten von Jennifer Wolf: 
"Niemals hätte sich Dahlia träumen lassen, dass sie einst zu den Auserwählten der Jahreszeiten gehören könnte. Als eine gewöhnliche Tochter der letzten bewohnbaren Stadt auf Erden gehört sie nicht in die Nähe von Göttern, sondern aufs Feld, wo sie von klein auf Lavendelblüten pflückt und ihre Familie unterstützt. Aber die Anweisung der Göttin Gaia hätte klarer nicht sein können: Dieses Mal soll ein Mädchen aus Hemera zu ihren vier Söhnen geschickt werden und sich ein Jahrhundert lang an einen von ihnen binden. Sollte Daliah die Auserwählte werden, für wen würde sie sich entscheiden? Den verspielten Frühling, den selbstsicheren Sommer, den tiefgründigen Herbst oder den verschlossenen Winter?"

Ein wenig riskant, aber zum ersten Teil hab ich mir auch gleich den zweiten Teil dazu gekauft und bin unglaublich froh darüber. Wie ihr sehen könnt, lese ich den zweiten Band gerade und bin auch hier wieder vollkommen begeistert, eine wirklich tolle Reihe und ich verstehe warum sie als Leserliebling gilt. :D 


Breathe: Jax & Sadie von Abbi Glines: 
"Die erste große Liebe, der erste große Herzschmerz ...
Sadie White wird ihre letzten Sommerferien vor dem College nicht entspannt am Strand des idyllischen Küstenorts Sea Breeze verbringen, sondern in einer der Villen der wohlhabenden Sommergäste – als Mädchen für alles. Was sie nicht ahnt: Der Besitzer des Anwesens ist Jax Stone, einer der heißesten Rockstars der Welt. Müsste Sadie sich nicht um ihre hochschwangere Mutter und die Familienfinanzen kümmern, wäre sie vielleicht begeistert, einem einem Star so nah sein zu dürfen. Ist sie aber nicht. Doch während Sadie sich von Jax und dessen Ruhm nicht allzu beeindruckt zeigt, fühlt er sich umso mehr zu ihr hingezogen. "  

Mit Abbi Glines hatte ich mich ja schon mal versucht und war absolut enttäuscht, nun gab es bei Lovelybooks kürzlich eine große eBook Verlosung und da hab ich für mich gedacht, geben wir ihr noch mal eine Chance, FALLS ich gewinnen sollte und so kam es dann. Mal schauen ob die Rush-Reihe einfach nichts für mich war oder ob Abbi Glines generell nicht meinen Geschmack trifft. 


Bienensterben von Lisa O'Donnell: 
"Heiligabend in Glasgow: Die fünfzehnjährige Marnie und ihre kleine Schwester Nelly haben gerade ihre toten Eltern im Garten vergraben. Niemand sonst weiß, dass sie da liegen und wie sie dahin gekommen sind. Und die Geschwister werden es niemandem sagen. Irgendwie müssen sie jetzt allein über die Runden kommen, doch allzu viel Geld verdient Marnie als Gelegenheits-Dealerin nicht. So ist es ihnen ganz recht, als ihr alter Nachbar Lennie, stadtbekannter (vermeintlicher) Perversling, sich plötzlich für sie interessiert. Lennie merkt bald, dass die Mädchen seine Hilfe brauchen. Er nimmt sich ihrer an und gibt ihnen so etwas wie ein Zuhause. Als die Leute jedoch beginnen, Fragen zu stellen, zeigen sich erste Risse in Marnies und Nellys Lügengebäude, und es kommen erschütternde Details aus ihrem Familienleben zum Vorschein, was ihre Lage nur noch komplizierter macht."

Bienensterben steht schon seit Ewigkeiten auf meiner Wunschliste, in der letzten Woche habe ich dann von meiner Lieblings Buchhandlung eine Email bekommen die mich auf die derzeitigen eBook Schnäppchen aufmerksam machen wollte und da war es dann dabei. Da hab ich dann auch nicht mehr lange gefackelt und es gekauft. Freue mich schon wahnsinnig auf dieses Buch, es klingt einfach nach einer ganz, ganz tollen Geschichte. 


 Er & Sie. Anatomie einer Liebe von Anna Herzig: 
"ER ist ein erfolgreicher, ungarischer Schriftsteller, gelangweilt vom Leben und der Liebe. SIE ist eine junge, rastlose Malerin auf der Suche nach Inspiration und einem Neuanfang. Etwas scheint sie zu verbinden, eine Anziehung, die sich nicht leugnen lässt. Die beiden gehen einander nicht mehr aus dem Kopf. Zwei Menschen, die Tür an Tür wohnen und auf den ersten Blick nichts gemeinsam haben. Bis das Schicksal zuschlägt.
Forever: Lesen. Lieben. Träumen."


Wieder ein Buch das ich bei Lovelybooks gewonnen habe und im Rahmen einer Leserunde lesen darf ich hab es schon angelesen und muss sagen, dass es mir bisher ziemlich gut gefällt. :) Bin generell gespannt wie sich das Buch noch entwickeln wird, die Cahraktere sind zumindest bisher wirklich toll. :D



So das wars auch schon an neuen Büchern, kennt ihr was davon oder wollt ihr davon auch noch ein paar unbedingt haben? :) 
 
  


 
 

Kommentare:

  1. Ahh, habe erst jetzt gesehen, dass die Reihe weitergeht! Danke für den Hinweis! Ich bin dann mal weg, "Abendsonne" besorgen...

    LG, Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, freut mich, dass ich dich darauf aufmerksam machen konnte. Und ich hoffe du kannst den zweiten Teil ebenso genießen. :)

      Löschen
  2. Etwa 70 % habe ich selbst auf meinem Reader oder werde mir die Bücher dazu anschaffen.
    Außen vor bleiben die Jennifer Wolf-Bücher und "Bienensterben".

    Dank dir liebaugle ich jetzt aber auch mal mit "Tu es. Tu es nicht." (auch wenn ich das Cover Bäh finde ^^°)

    Liebste Grüße
    Becca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz schön groß die Übereinstimmung. :D

      Ja optisch ist das Buch wirklich nicht so ansprechend, wobei ich im Thriller Genre sowieso selten Bücher finde die mich optisch ansprechen. Was mir gefällt ist, dass deutlich erkennbar ist, dass es vom gleichen Autor stammt wie Ich. darf. nicht. schlafen. :)

      Löschen
  3. Hallöchen,
    sehr schöne Neuzugänge. ich bin schon gespannt auf deine Meinung zu "Die Kronprinzessin".
    "Die 100" sehe ich auch sehr oft auf anderen Blogs und will auch noch die Serie anfangen, da sie sich so toll anhört.
    Ganz liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch, bisher genieße ich es und hab doch wieder was zu meckern. Vor allem mit Eadlyn habe ich so meine Probleme, wenn auch andere als damals mit America. :)
      Hab von der Serie bisher die ersten 5 Folgen geschaut, ich finde sie weist hohes Potenzial auf, gerade wenn man ihr die Zeit gibt sich zu entwickeln. Bin schon sehr gespannt auf die weitere Entwicklung und wie stark der Kontast zu Buch & Serie noch ausfallen wird. :)

      Löschen
  4. Hallöle,
    Schöne Neuzugänge hast du da! :)
    "Auf Eine wie dich habe ich lange gewartet" klingt echt gut, da schleiche ich schon länger drum herum.. :)
    "Tu es. Tu es nicht" klingt auch ganz gut... "Ich.darf.nicht.schlafen" hab ich noch hier stehen, aber das soll ja nicht so gut sein. :P
    "Er & Sie. Anatomie einer Liebe" interessiert mich, weil ich "Zeit für die Liebe" von Anna Herzig richtig toll fand. :)
    Und was ich am Allerallerallerallerallertollsten finde....du hast einen ELSA-Mauszeiger!! :D :D Total coooooool! :D *istKindergartengeschädigt*

    Liebe Grüße,
    Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es lohnt sich schon, es zu kaufen - finde ich. Ich bin durch dieses Buch mitlerweile auch sehr neugierig geworden auf weitere Bücher der Autorin, kennst du da schon was?

      Ich. darf. nicht. schlafen. fand ich leider auch nur sehr mittelmäßig und hab zwei Anläufe gebraucht um es zu lesen, hoffe das passiert mir hier nicht wieder. :P

      Zeit für die Liebe muss ich mir mal anschauen, bisher hab ich noch nichts von der AUtorin gehört, sie kann mich aber wirklich gut unterhalten bisher mit Er & Sie.

      Ha ja, ich bin noch von der Kindheit geschädigt, kann mit Disney nicht abschließen und feier es immer noch mehr als meine 8-jährige Schwester. :P Aber ich liebe den Cursor auch, total. :D

      Löschen
    2. Ich hab' es jetzt mittlerweile auch und bin schon sehr gespannt darauf. :)
      Andere Bücher der Autorin kenne ich noch nicht. :)

      Oh je, dabei klingen die Bücher beide so gut...

      Dann mach' das mal, ich fand es echt super!

      Kann ich voll verstehen. :D Ich komme durch meine Arbeit im Kindergarten auch nicht drum herum, aber eigentlich will ich das auch gar nicht. :P

      Liebe Grüße :)

      Löschen
    3. Wann fängst du denn an? Bald oder bleibt es erst mal auf dem SuB? :D
      Liest sich auf jeden Fall sehr, sehr schnell von daher kann man es gut mal irgendwo zwischen klemmen. :)

      Ja, das ist auch das was mich so traurig stimmt. Vor allem weil ich generell kein Thriller-Leser bin und mich nur wenige inhaltlich ansprechen. Diese Bücher gehören dazu und dann war zumindest ich. darf. nicht. schlafen. so enttäuschend. Aber mal schauen, vielleicht kann der Autor mich mit Tu es. Tu es nicht. ja überraschen. :)

      Hehe, ist halt einfach schön auch mal sein eignes inneres Kind rauszulassen und das kann ich mit Disney ganz gut. ♥

      Löschen
  5. Tolle Neuzugänge, ich suche noch ein Buch für den Urlaub vielleicht wird es ja eines von denen! :-)
    Schöner Blog! :-) -Lg, Laura♥

    www.lalecherie.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das was ich bisher gelesen habe bzw. am lesen bin ist zu empfehlen, also nur ran. :) Und einen schönen Urlaub wünsche ich dir. ☺

      Liebe Grüße
      Svenja

      Löschen