Samstag, 26. September 2015

[TAG] Book Courtship

Hallo meine Lieben,

ihr kennt den Tag wahrscheinlich schon, denn er ist derzeit ja ziemlich oft zu sehen und nun hat es mich auch erwischt. :)
Ich wurde von der lieben Nana getaggt und bin ihr dafür sehr dankbar, denn ich hab schon länger hin und her überlegt ob ich ihn nicht einfach machen soll, da ich die Idee einfach ziemlich witzig finde. :)
Um mein Gedächtnis ein bisschen zu schonen beziehe ich mich wahrscheinlich eher auf die aktuelleren Bücher die bei mir eingezogen sind, es sei denn es ist irgendwas ganz präsent da. :)


Phase 1 
Initial Attraction: A book you bought because of the cover

Schnee wie Asche von Sara Raasch - Das ist so das aktuellste Buch auf dem dieser Fall zutrifft. Gleich vorweg mich spricht auch der Inhalt an, aber sowohl im deutschen als auch im englisch sprachigem Raum habe ich viele Rezensionen gelesen die meine Lust schmälern, aber das Cover ist einfach so wunderschön und kraftvoll, das wollte ich für mein Regal unbedingt haben. Von daher waren mir all die "Warnungen" egal und ich wollte es allein wegen dem Cover besitzen, glücklicherweise, habe ich das Buch dann auch zum Schnäppchenpreis bekommen. :D



Phase 2
First Impression: A book you got because of the summary

Wild Cards: Der Sieg der Verlierer hrsg. von George R. R. Martin - Zu einem musste ich es natürlich haben, weil es eine Fortsetzung ist, aber auch weil der Klappentext einfach wieder genial klingt. Optisch spricht mich das Buch gar nicht an, eher gesagt finde ich das Cover gruselig, der Mann wirkt auf mich ziemlich eklig.^^ 
Aber wir wissen ja alle, dass man ein Buch nicht auf sein äußeres reduizieren soll, oder? :)



Phase 3

Sweet Talk: A book with great writing
Ich fürchte mich nicht von Tahereh Mafi - Es gibt ein Haufen Bücher die durch den Schreibstil hervorstechen und ich kenne da wirklich einige Perlen, ich hab mich hier aber für dieses Buch entschieden weil ich vor allem finde, dass es auch für das Genre hervorsticht. Es ist eine Dystopie und der Schreibstil ist sehr malerisch und poetisch. Ich finde ihn besonders und einzigartig und auch wenn ich weiß, dass nicht alle ihn mögen, hab ich jede Zeile in diesem Buch bzw. der Reihe genossen. :)

  Phase 4

First Date: A first book of a series which made you want to pursue the rest of the series
Vollendet von Neal Shusterman - Vollendet hat mich mit jeder Faser geflasht, ich finde die Idee grandios und war schon beim ersten band total begeistert, vor allem auch die Brutalität hat mich für ein Jugendbuch echt überrascht und schockiert. Ich fand das Buch einfach sehr innovativ und gut konstruiert und dieses Buch hat mich wirklich ganz heiß auf die weiteren Fortsetzungen werden lassen. :)



Phase 5

Late Night Phone Calls: A book that kept you up all night long
Wer Schatten küsst von Marc Levy - Mittlerweile wissen ja die meisten von euch, dass ich bekennender Marc Levy Fan bin, mit diesem Buch fing allerdings alles an, denn das war tatsächlich das erste von ihm das ich gelesen habe und ich hab mich direkt verliebt und zwar unsterblich. Und ich fing Abends an und hörte nicht auf ehe es nicht zu Ende war, weil ich dieses Buch einfach nicht verlassen konnte. Es ist eine so wunderschöne Geschichte und ich mag sie immer jedem ans Herz legen, also falls ihr sie noch nicht kennt - lesen. :D


Phase 6

Always on your mind: A book you could not stop thinking about
Die Erfindung der Flügel von Sue Monk Kidd - Dieses Buch hab ich Anfang des Jahres gelesen und es ist für mich mein Jahres-Higlight schlecht hin. Dieses Buch hat mich auf so vielen Ebenen berührt, begeistert und mitgenommen. Die Thematik ist Sklaverei aber auch der frühere Feminismus und das mit vielen wahren Begebenheiten bestückt, ich bin voller Bewunderung für die Menschen in diesem Buch, die es größtenteils wirklich gab und hab mich nach dem lesen sehr viel mit ihnen auseinandergesetzt.


Phase 7

Getting Physical: A book in which you love the way it feels
Die Überlebenden von Alexandra Bracken  - Puh, die Auswahl hier fällt mir schwer weil mir eigentlich gar keins einfällt. Lustigerweise hatte ich die Überlebenden letztens beim umräumen im Regal in der Hand und da fiel die Oberfläche natürlich wieder auf. Es fühlt sich sehr ungewohnt an und doch irgendwie toll, ich mag die Präung und finde es passt zudem sehr gut zum Cover. Es wird wirklich der Eindruck erweckt, dass man über die Höhlenwände fasst. :)




Phase 8
Meeting the Parents: A book which you would recommend to your friends and family
Ich und die Menschen von Matt Haig - Ich und die Menschen war für mich eine tolle Leseerfahrung, in dem Buch geht es ums Mensch sein und darüber was wir mit der Zeit immer mehr vergessen haben und was eigentlich wichtig ist im Leben. Alles aus der Sicht eines Aliens der dazu verdonnert wird genau diese Erfahrungen zum ersten Mal zu machen. Es ist eine tolle Idee, die mich sehr nachdenklich gestimmt hat und gleichzeitig gibt es so viele witzige Momente, so dass auch die Leichtigkeit bestehen bleibt. Für mich war dieses Buch einfach perfekt.


Phase 9

Thinking about the Future:  A book or a series that you know you will re-read many times in the future
Alice im Wunderland von Lewis Carroll - ich habs schon mehr als einmal gelesen und glaube es wird auch noch viele weitere Male geschehen, denn ich finde dieses Buch abentuerlich und besonders. Es ist ein Kinderbuch und so skurril und dann diese klugen Gedanken die hier drinnen verborgen sind, ich liebe es einfach und bin fest davon überzeugt, dass ich bei jedem Mal Lesen noch mehr entdecken werde können. :)

Phase 10

Share the love: Who do you tag?
An dieser Stelle möchte ich euch alle dazu einladen den TAG mitzumachen, sofern ihr Lust dazu habt. Wenn ja, dann lasst doch euren Link bei mir, dann schaue ich gerne bei euch vorbei um mir eure Antworten anzugucken. :)
Das wars dann von mir, ich bin mit meiner Auswahl sehr zufrieden und fühle, dass ich für mich die richtigen Bücher ausgewählt habe. Kennt ihr was davon und habt es genauso empfunden wie ich? :)
 

Kommentare:

  1. Ooooh ♥ Deine Auswahl ist toll!
    "Wer Schatten küsst" hat mir ebenfalls unglaublich gut gefallen! Und Alice im Wunderland ist immer wieder toll! :) "Ich und die Menschen" steht schon ewig auf meiner Wunschliste - deine Empfehlung nehm ich mir jetzt wirklich zu Herzen! :))

    Ich freu mich, dass du mitgemacht hast! :D

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Nana :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wer Schatten küsst hat mir damals den Atem geraubt. Ich hoffe ich finde noch mal die Zeit es erneut zu lesen. Einfach um zu schauen, ob das noch mal passiert. Eigentlich müsste ich mir die Zeit ja nur nehmen, aber bei den vielen ungelesenen Büchern... :D
      Alice ist wirklich ein Buch zum immer wieder lesen. :)

      Oh ja, bitte lies es. Ich habs schon häufiger empfholen und alle fanden es toll. Also falschen machen kann man damit eigentlich nichts, wirklich! :D

      Löschen