Sonntag, 26. Juni 2016

[#jdtb16] Juni


Hallo meine Lieben,

wie ihr wisst nehme ich dieses Jahr an der Aktion "Das Jahr des Taschenbuchs" teil und von daher hab ich mir auch diesen Monat wieder ganz bewusst ein Buch rausgesucht, dieses Mal ist es ein Buch geworden das sich gut als Klassiker bezeichnen lässt.
Als Kind habe ich die Verfilmung geliebt und hab bei diesem Film so manchesmal das zittern bekommen, weil er so düster und gruselig gezeichnet wurde, dennoch ist der Film bei mir immer in guter Erinnerung geblieben und so wollte ich auch schon immer mal das Buch lesen. :)

Nun ist es endlich meins und ich bin ganz glücklich darüber, prinzipiell hätte ich nicht gedacht, dass es ein so dickes Buch sein wird, aber ich will euch gar nicht länger auf die Folter spannen und zeige euch jetzt einfach mal um welches Buch es sich dreht:


"Die weltbekannte Saga vom Exodus der Kaninchen: Der junge Fiver spürt, dass seinem Volk das Verderben droht. Nur seine engsten Freunde kann er überreden, mit ihm das Kaninchengehege zu verlassen und sich auf die Suche nach einer neuen Heimat zu machen. Was sie unterwegs durchleben, ist so beispielhaft wie fesselnd: zahllose Abenteuer, Meuterei, Treuebruch und Heldentum, Schlachten mit hohem Blutzoll – und schließlich der glückliche Einzug ins Land der Freiheit und des Friedens."





Es ist Unten am Fluss von Richard Adams, ich glaube so manch einer von euch wird den Film sicherlich auch kennen, oder?
Das Buch will ich wirklich schon seit Jahren haben und ich hoffe es wird mich genauso begeistern und vor allem bin ich ja gespannt wie düster und brutal es hier zugehen wird, hat da jemand schon Erfahrungswerte? :)
Ich bin so gespannt darauf und hoffe dieses Buch wird nicht allzu lange auf dem SuB verweilen.
Ein bisschen schade finde ich, dass die Ausgabe rein optisch nicht ganz so ansprechend ist, generell ist es mir immer realtiv egal. Aber gerade bei "Klassikern" mag ich es, wenn sie ansprechend gestaltet sind. :)
Aber egal, das mindert meine Freude keineswegs.♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen